Projektierung und Vorkalkulation in der chemischen Industrie

  • Herbert Kölbel
  • Joachim Schulze

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Herbert Kölbel, Joachim Schulze
    Pages 1-13
  3. Herbert Kölbel, Joachim Schulze
    Pages 13-180
  4. Herbert Kölbel, Joachim Schulze
    Pages 181-203
  5. Herbert Kölbel, Joachim Schulze
    Pages 203-451
  6. Back Matter
    Pages 452-491

About this book

Introduction

Die chemische Industrie ist durch ein außergewöhnliches Entwickhmgs­ tempo gekennzeichnet. Bei vielen namhaften Gesellschaften beträgt der Anteil der nach 1948 neu entwickelten Produkte mehr als 40% der Ge­ samterzeugung. Bei der starken Konkurrenz und der oft nur beschränkten Nutzungsdauer neuer Produktionsverfahren hängt der wirtschaftliche Erfolg wesentlich von der Schnelligkeit der Investitionsentscheidung und der Errichtung der Anlagen ab. Die Ermittlung des Kapitalbedarfs für die neuen Anlagen, die Vorkalkulation der Kosten der neuen Produkte, die Beurteilung der Wirtschaftlichkeit und die Technik der Projektierung neuer Anlagen sind hierfür von entscheidender Bedeutung. Es erschien daher notwendig und an der Zeit zu versuchen, die Pro­ bleme und Methoden der Vorkalkulation und Projektierung bei der aus­ gedehnten chemischen Industrie Deutschlands zusammenfassend dar­ zustellen. Im Gegensatz zu dem großen Umfang amerikanischer Spezial­ literatur fehlt es nämlich bisher an entsprechenden deutschsprachigen Werken, wenn man von Einzelveröffentlichungen absieht, unter denen besonders die Arbeiten von K. SCHOENEMANN zu beachten sind.

Keywords

Energie Extraktion Industrie Investition Kristall Mischen Produktion Reaktor Thermodynamik Verdichter Verfahren Werkstoff Wirtschaftlichkeit chemische Industrie chemische Reaktion

Authors and affiliations

  • Herbert Kölbel
    • 1
  • Joachim Schulze
    • 2
  1. 1.Institutes für Technische ChemieTechnischen Universität BerlinGermany
  2. 2.Institut für Technische ChemieTechnische Universität BerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-68419-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1960
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-68420-3
  • Online ISBN 978-3-642-68419-7
  • About this book