Advertisement

Zerebro-vaskuläre Störungen

Mit Kapiteln über angewandte Embryologie, Anatomie der Gefäße und Physiologie des Gehirns und des Rückenmarks

  • James F. Toole
  • Aneel N. Patel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 1-10
  3. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 11-33
  4. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 35-46
  5. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 47-52
  6. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 53-72
  7. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 73-92
  8. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 93-99
  9. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 101-111
  10. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 113-124
  11. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 125-144
  12. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 145-156
  13. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 157-163
  14. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 165-177
  15. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 179-193
  16. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 215-225
  17. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 227-238
  18. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 239-248
  19. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 249-254
  20. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 255-260
  21. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 261-271
  22. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 273-290
  23. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 291-306
  24. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 307-322
  25. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 323-340
  26. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 341-352
  27. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 353-368
  28. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 369-382
  29. James F. Toole, Aneel N. Patel
    Pages 383-400
  30. Back Matter
    Pages 401-406

About this book

Introduction

Schlaganfälle töten jährlich mehr als 275000 Amerikaner und invalidisieren weitere 300 000; sie stellen somit eine der Hauptur­ sachen für Tod und Langzeitinvalidität dar. In den Vereinigten 1 Staaten leben ständig 2 / Millionen Opfer von Schlaganfällen; 2 ein Drittel davon ist jünger als 65 Jahre, und 10% bedürfen der Betreuung in einer Anstalt. Das daraus entstehende Leid läßt sich nicht in Zahlen ausdrücken, wohl aber die jährlichen Ausgaben, die für medizinische Betreuung auf 1,2 Milliarden Dollar und für Verdienstausfälle auf mehr als 3 Milliarden Dollar geschätzt werden. Trotz dieser hohen Ausgaben verfügen viele Ärzte über nur beschränkte Kenntnisse bezüglich des zerebralen Kreislaufs und dessen Erkrankungen. Demzufolge ist die medizinische Betreuung, die vielen ihrer Patienten zuteil wird, nicht optimal. Unser Buch wurde für Kliniker geschrieben, und wir haben den Akzent auf die Diagnose und Therapie häufig vorkommen­ der Probleme gelegt. Zu Beginn wird Grundwissen auf dem Gebiete der Embryologie, Anatomie und Physiologie des Hirn­ kreislaufs vermittelt; später werden alle For:men zerebro-vasku­ lärer Erkrankungen ausführlich besprochen, wobei die Arte­ riosklerose besonders hervorgehoben wird. Obwohl ein Großteil des in der ersten Auflage enthaltenen Materials beibehalten wurde, treten in der vorliegenden zweiten Auflage neue Aspekte hinzu, u. a. ein Kapitel über Hirninfarkte, ein ausführliches Kapitel über die Physiologie des Hirnkreis­ laufs, ein neues Kapitel über angewandte Embryologie sowie ein Kapitel über seltene und ungewöhnliche Formen zerebro-vasku­ lärer Erkrankungen.

Keywords

Anatomie Aneurysma Diagnose Embryo Embryologie Erscheinung Gefäßanatomie Hirnblutung Klinik Kreislauf Medizin Physiologie Rehabilitation Rückenmark Zerebro-vaskuläre Störungen

Authors and affiliations

  • James F. Toole
    • 1
  • Aneel N. Patel
    • 2
  1. 1.Bowman Gray School of MedicineWake Forest UniversityWinston-SalemUSA
  2. 2.Albany Medical College of Union UniversityAlbanyUSA

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-67424-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1980
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-67425-9
  • Online ISBN 978-3-642-67424-2
  • Buy this book on publisher's site