Advertisement

Investitionstheorie

  • Herbert Hax

Part of the Physica-Lehrbuch book series (PHYSICALEHR)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Herbert Hax
    Pages 9-32
  3. Back Matter
    Pages 196-208

About this book

Introduction

Gegenstand der in diesem Buch behandelten Investitionstheorie sind die Investitionsentscheidungen in der Unternehmung, insbesondere die den Entscheidungen zugrunde liegenden Rechenverfahren. Dargestellt werden die klassischen Entscheidungsregeln auf der Grundlage von Kapitalwert und internem Zinsfuß, sodann die durch Berücksichtigung unvollkommener Kapitalmärkte erforderlichen Modifikationen des Entscheidungsmodells bis hin zu Simultanplanungsmodellen für den Investitions- und Finanzierungsbereich. Ein umfangreicher Abschnitt des Buches befaßt sich mit den Möglichkeiten, Unsicherheit bei Investitionsentscheidungen zu berücksichtigen. Das Buch wendet sich in erster Linie an Studierende der Wirtschaftswissenschaft. Theoretisches Grundwissen für ein wichtiges Teilgebiet der Betriebswirtschaftslehre wird für diese Zielgruppe didaktisch aufbereitet. Der korrigierte Nachdruck der fünften Auflage von 1985 soll der starken Nachfrage nach diesem Standardlehrbuch Rechnung tragen.

Keywords

Beteiligungsfinanzierung Budgetierung Finanzierung Fremdfinanzierung Investition Investitionsentscheidung Investitionsentscheidungen Investitionsplanung Investitionsprojekt Investitionstheorie

Authors and affiliations

  • Herbert Hax
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und BetriebswirtschaftlicheUniversität zu KölnKölnGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-61675-4
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 1993
  • Publisher Name Physica-Verlag HD
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7908-0323-5
  • Online ISBN 978-3-642-61675-4
  • Series Print ISSN 1431-6870
  • Buy this book on publisher's site