Kurze Geschichte der Geologie und Paläontologie

Ein Lesebuch

  • Helmut Hölder

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Helmut Hölder
    Pages 1-4
  3. Helmut Hölder
    Pages 14-15
  4. Helmut Hölder
    Pages 16-20
  5. Helmut Hölder
    Pages 21-26
  6. Helmut Hölder
    Pages 27-31
  7. Helmut Hölder
    Pages 32-33
  8. Helmut Hölder
    Pages 34-35
  9. Helmut Hölder
    Pages 36-54
  10. Helmut Hölder
    Pages 55-61
  11. Helmut Hölder
    Pages 62-72
  12. Helmut Hölder
    Pages 73-74
  13. Helmut Hölder
    Pages 75-79
  14. Helmut Hölder
    Pages 80-82
  15. Helmut Hölder
    Pages 83-96
  16. Helmut Hölder
    Pages 97-115
  17. Helmut Hölder
    Pages 116-125
  18. Helmut Hölder
    Pages 126-158

About this book

Introduction

Die Kurze Geschichte der Geologie und Paläontologie beschreibt die Entwicklung des Wissenschaftsgebietes von der Antike bis heute, die vor allem durch die jüngsten technischen Errungenschaften deutlich beschleunigt wurde. Von anderen Darstellungen unterscheidet sich dieses Buch dadurch, daß als Ausgangspunkt das 17. Jahrhundert mit dem Ringen um die wahre Natur der Fossilien gewählt ist, von dem aus der Blick rückwärts in die Antike und vorwärts bis in die unmittelbare Gegenwart gelenkt wird. Das Ziel des Buches ist es, Wissenschaftlern, Studierenden und Freunden der Geologie und Paläontologie einen Überblick über den historischen Wandel ihres Fachgebietes in Form eines anregenden Lesebuchs zu geben. Ein Anhang sowie Abbildungen und Porträtskizzen des Autors runden das Buch ab.

Keywords

Fossilien Paläontologie Wasser

Authors and affiliations

  • Helmut Hölder
    • 1
  1. 1.MünsterGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-61540-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-50659-1
  • Online ISBN 978-3-642-61540-5
  • About this book