Statistik II

Induktive Statistik

  • Roland Dillmann

Part of the Physica-Lehrbuch book series (PHYSICALEHR)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Roland Dillmann
    Pages 22-43
  3. Roland Dillmann
    Pages 88-173
  4. Roland Dillmann
    Pages 174-189
  5. Roland Dillmann
    Pages 190-211
  6. Back Matter
    Pages 212-254

About this book

Introduction

Das vorliegende Lehrbuch ist der 2. Band einer 2-teiligen Einführung in die Statistik. Es wendet sich an Studienanfänger und soll die inhaltlichen Probleme, die hinter der statistischen Begriffsbildung stehen, vermitteln und das Verständnis der mathematischen Bezüge fördern. Band 2 behandelt die Grundlagen der induktiven Statistik. Er geht auf die Wahrscheinlichkeitskonzeption der Subjektivisten und der Objektivisten ein. Neben Beispielen für parametrische Klassen werden auch das Konzept suffizienter Statistiken, natürlich konjugierte a-priori-Verteilungen und objektivistische Testtheorien in verständlicher Weise erläutert. Abschließend behandelt der Band das Schätzproblem, Modelle in der Ökonomie sowie verallgemeinerte lineare Modelle. Dieses 2-bändige Lehrbuch liefert das Grundwissen der Statistik in anschaulicher Weise.

Keywords

Binomialverteilung Likelihood Normalverteilung Regressionsanalyse Testtheorie Varianz Varianzanalyse Wahrscheinlichkeitsverteilung induktive Statistik

Authors and affiliations

  • Roland Dillmann
    • 1
  1. 1.Fachbereich WirtschaftswissenschaftBergische Universität Gesamthochschule WuppertalWuppertal 1Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-61533-7
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 1990
  • Publisher Name Physica-Verlag HD
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7908-0470-6
  • Online ISBN 978-3-642-61533-7
  • Series Print ISSN 1431-6870
  • About this book