Arbeitsbuch im Bürgerlichen Recht für Anfänger

Für Arbeitsgemeinschaften und Selbststudium. Mit Lösungen

  • Peter Salje

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Peter Salje
    Pages 34-46
  3. Peter Salje
    Pages 55-65
  4. Peter Salje
    Pages 66-69
  5. Back Matter
    Pages 69-145

About this book

Introduction

Dieses Arbeitsbuch wendet sich an Studienanfänger der Rechtswissenschaft, es ist jedoch auch für die juristische Ausbildung von Wirtschaftswissenschaftlern an Universitäten und Fachhochschulen geeignet. Es bietet in einem integrierten Kurs eine Einarbeitung in das juristische Denken und Arbeiten auf dem Gebiet des Zivilrechts. Während herkömmliche Anfängerliteratur entweder auf die Stoffdarstellung in lehrbuchartiger Form oder aber auf die Wiedergabe von Rechtsfällen und Lösungen ausgerichtet sind, hebt das vorliegende Buch diese Trennung auf, indem Stofferarbeitung und Anwendung des erlernten Wissens in Fallösungen integriert werden. Die enge Verzahnung von Lehrtext und Anwendung im Gutachten wird unterstützt durch zahlreiche Tests, Originalklausuren und -hausarbeiten. Für Arbeitsgemeinschaftsleiter oder Tutoren enthält das Buch Hinweise und Material wie Diskussionsthemen, Rollenspiele, Besprechungsklausuren sowie ein Planspiel. Die ausführlichen Lösungen und Lösungshinweise ermöglichen dem Benutzer eine Überprüfung seiner Lernfortschritte und machen das Buch somit auch zu einem wertvollen Hilfsmittel beim Selbststudium.

Keywords

Allgemeiner Teil des BGB Arbeitsgemeinschaften für Anfänger Bürgerliches Recht Fallsammlung Falltechnik Leistungsstörungen Recht Rechtsgeschäft Vertretung Verträge Willenserklärung Zivilrecht Zwischenprüfung

Authors and affiliations

  • Peter Salje
    • 1
  1. 1.Hannover 91Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-61292-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-52570-7
  • Online ISBN 978-3-642-61292-3
  • About this book