Skip to main content
  • Book
  • © 1996

Agil im Wettbewerb

Die Strategie der virtuellen Organisation zum Nutzen des Kunden

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (18 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-XXV
  2. Konfrontation mit Wandel und Instabilität

    1. Front Matter

      Pages 1-1
    2. Was ist Agilität und Warum Brauchen Wir Sie?

      • Steven L. Goldman, Roger N. Nagel, Kenneth Preiss, Hans-Jürgen Warnecke
      Pages 3-35
    3. Das Entstehen Einer Neuen Industriellen Ordnung

      • Steven L. Goldman, Roger N. Nagel, Kenneth Preiss, Hans-Jürgen Warnecke
      Pages 37-57
    4. Agilität: Rahmenkonzept für die Bewältigung des Wandels

      • Steven L. Goldman, Roger N. Nagel, Kenneth Preiss, Hans-Jürgen Warnecke
      Pages 59-99
    5. Der Übergang zu Agilität

      • Steven L. Goldman, Roger N. Nagel, Kenneth Preiss
      Pages 101-151
  3. Erfolg mit Wandel und Instabilität

    1. Front Matter

      Pages 153-153
    2. Führen, Lernen und Denken

      • Steven L. Goldman, Roger N. Nagel, Kenneth Preiss, Hans-Jürgen Warnecke
      Pages 155-167
    3. Virtuelle Organisationen

      • Steven L. Goldman, Roger N. Nagel, Kenneth Preiss, Hans-Jürgen Warnecke
      Pages 169-197
    4. Mehrwert für den Kunden

      • Steven L. Goldman, Roger N. Nagel, Kenneth Preiss, Hans-Jürgen Warnecke
      Pages 199-227
    5. Mit dem Kunden Gemeinsam Agile Geschäftsstrukturen Erarbeiten

      • Steven L. Goldman, Roger N. Nagel, Kenneth Preiss, Hans-Jürgen Warnecke
      Pages 229-245
    6. Barrieren Gegen die Integration von Agilität

      • Steven L. Goldman, Roger N. Nagel, Kenneth Preiss, Hans-Jürgen Warnecke
      Pages 247-273
    7. Systeme und Infrastruktur Befähigen

      • Steven L. Goldman, Roger N. Nagel, Kenneth Preiss, Hans-Jürgen Warnecke
      Pages 275-300
    8. Agilität messen: Eine Selbstprüfungs-Methode

      • Steven L. Goldman, Roger N. Nagel, Kenneth Preiss, Hans-Jürgen Warnecke
      Pages 301-324
  4. Agil im Wettbewerb -Chancen für Europa

    1. Front Matter

      Pages 325-325
    2. Wege Durch Turbulente Umfeld

      • H. J. Warnecke
      Pages 327-329
    3. Übertragung Fraktaler Prinzipien auf den Dienstleistungssektor

      • H. J. Warnecke, R. Kristof
      Pages 353-354
    4. Vom Fraktalen Unternehmen zum Fraktalen Krankenhaus

      • H. J. Warnecke, R. Kristof
      Pages 355-355

About this book

Wie können Unternehmen angesichts des schnellen Wandels und der Intensivierung globalen Wettbewerbs florieren? Sich verändernden Märkten "agil" zu begegnen, mit anpassungsfähigen Strategien und virtuellen Organisationen auf die individuellen Kundenwünsche eingehen: Die Autoren zeigen, wie sich die Strategien/Instrumente verändert haben, und helfen, neue, dem globalen Markt angepaßte zu entwickeln. Viele Beispiele zeigen den Weg in die Zukunft - gleichermaßen für große und kleine Unternehmen. Eine auf die Bedürfnisse der deutschen Leser angepaßte Übersetzung des amerikanischen Bestsellers von Goldman/Nagel/Preiss. Hans-Jürgen Warnecke, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, erläutert, welch große Bedeutung die Ansätze auch für den Standort Deutschland haben.

Keywords

  • Erfolg
  • Management
  • Organisation
  • Strategie
  • Wettbewerb

Reviews

"... mit einer Fülle von hilfreichen Praxisbeispielen und Details zeigen die Autoren konkret, worauf es im Management künftig ankommen wird." (Die Zeit) "...Abschied von der herkömmlichen Massenproduktion, kürzere Lebenszyklenmodelle und die Fähigkeit, Aufträge in beliebigen Losgrößen auszuführen, sind charakteristisch für agile Wettbewerber, meinen die Autoren." (Handelsblatt)

Authors and Affiliations

  • Agility Forum, Iacocca Institute, Lehigh University, Bethlehem, USA

    Steven L. Goldman, Roger N. Nagel, Kenneth Preiss

  • München, Germany

    Hans-Jürgen Warnecke

Bibliographic Information

  • Book Title: Agil im Wettbewerb

  • Book Subtitle: Die Strategie der virtuellen Organisation zum Nutzen des Kunden

  • Authors: Steven L. Goldman, Roger N. Nagel, Kenneth Preiss, Hans-Jürgen Warnecke

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-642-61101-8

  • Publisher: Springer Berlin, Heidelberg

  • eBook Packages: Springer Book Archive

  • Copyright Information: Springer-Verlag Berlin, Heidelberg 1996

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: XV, 415

  • Number of Illustrations: 59 b/w illustrations

  • Additional Information: Amerikanische Originalausgabe erschienen bei: International Thomson Publishing Inc.

  • Topics: Management