Advertisement

Bildverarbeitung für die Medizin 1999

Algorithmen — Systeme — Anwendungen Proceedings des Workshops am 4. und 5. März 1999 in Heidelberg

  • Harald Evers
  • Gerald Glombitza
  • Hans-Peter Meinzer
  • Thomas Lehmann

Part of the Informatik aktuell book series (INFORMAT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Bildkorrektur

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Andreas Herzog, Bernd Michaelis, Katharina Braun, Henning Scheich
      Pages 3-7
    3. C. Palm, C. Neuschaefer-Rube, T. Lehmann, K. Spitzer
      Pages 8-12
    4. Chr Roßmanith, H. Handels, I. Grande-Nagel, H.-D. Weiss, S. J. Pöppl
      Pages 13-17
  3. Bildfilterung

    1. Front Matter
      Pages 19-19
    2. Sabine Dippel, Martin Stahl, Til Aach, Thorsten M. Buzug, Rafael Wiemker, Ulrich Neitzel et al.
      Pages 21-25
    3. Volker Metzler, Christian Thies, Thomas Lehmann
      Pages 26-30
    4. J. E. Santos Conde, A. Teuner, O. Pichler, B. J. Hosticka
      Pages 31-35
  4. Registrierung

    1. Front Matter
      Pages 37-37
    2. Thorsten Schormann, Stefan Henn, Karl Zilles
      Pages 39-43
    3. A. Hagemann, K. Rohr, H. S. Stiehl, U. Spetzger, J. M. Gilsbach
      Pages 44-48
    4. Sönke Frantz, Karl Rohr, H. Siegfried Stiehl
      Pages 54-59
    5. Thomas Lorang, Ernst Schuster, Michael Prinz, Manfred Gengler, Werner Backfrieder, Stefan Wachter et al.
      Pages 60-64
    6. C. E. Cárdenas, S. G. Glombitza, A. M. Demiris, H. P. Meinzer
      Pages 65-69
    7. Ingo H. de Boer, Wolfgang Maurer, Frank R. Schneider, Olaf Dössel
      Pages 70-74
  5. Segmentierung

    1. Front Matter
      Pages 75-75
    2. Ivo Wolf, Gerald Glombitza, Raffaele De Simone, Hans-Peter Meinzer
      Pages 77-81
    3. H.-G. Luigs, A. Knepper, A. Dölemeyer, J. M. Schröder, D. Meyer-Ebrecht
      Pages 82-86

About these proceedings

Introduction

Die computergestützte Bildverarbeitung wird mit dem Ziel eingesetzt, Strukturen automatisch zu erkennen und insbesondere pathologische Abweichungen aufzuspüren und zu quantifizieren, um so z. B. zur Qualitätssicherung in der Diagnostik beizutragen. So wird es möglich, die Algorithmen und Technologien der medizinischen Bildverarbeitung zur Unterstützung der Medizin und zum Wohle der Patienten einzusetzen. Der Band behandelt die Darstellung und Diskussion neuer Algorithmen, Systeme und Anwendungen.

Keywords

Algorithmen Bildverarbeitung Mustererkennung Segmentierung Visualisierung

Editors and affiliations

  • Harald Evers
    • 1
  • Gerald Glombitza
    • 1
  • Hans-Peter Meinzer
    • 1
  • Thomas Lehmann
    • 2
  1. 1.Abteilung für Medizinische und Biologische Informatik / H0100Deutsches KrebsforschungszentrumHeidelbergDeutschland
  2. 2.Institut für Medizinische InformatikUniversitätsklinikum der RWTH AachenAachenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-60125-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-65627-2
  • Online ISBN 978-3-642-60125-5
  • Series Print ISSN 1431-472X
  • Buy this book on publisher's site