Advertisement

Schmerz

Pathophysiologie — Pharmakologie — Therapie

  • Kay Brune
  • Antje Beyer
  • Michael Schäfer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Pathophysiologie des Schmerzes

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. M. Schäfer
      Pages 3-6
    3. M. Schäfer
      Pages 7-14
    4. M. Schäfer
      Pages 15-19
    5. M. Schäfer
      Pages 20-22
    6. M. Schäfer
      Pages 23-25
    7. M. Schäfer
      Pages 29-29
  3. Angriffspunkte und Wirkungsmechanismen von Analgetika

    1. Front Matter
      Pages 31-31
    2. K. Brune
      Pages 46-65
    3. K. Brune
      Pages 69-70
    4. K. Brune
      Pages 71-71
    5. K. Brune
      Pages 72-72
    6. K. Brune
      Pages 72-72
    7. K. Brune
      Pages 73-74
    8. K. Brune
      Pages 75-75
    9. K. Brune
      Pages 76-76
  4. Therapie

    1. Front Matter
      Pages 77-77
    2. P. Schöps, J. Hildebrandt
      Pages 79-90
    3. A. Beyer
      Pages 91-99
    4. A. Straube, S. Förderreuther
      Pages 100-108
    5. M. Schäfer
      Pages 109-117
    6. A. Beyer
      Pages 118-135
    7. S. C. Azad
      Pages 136-146
    8. H. Lörler, H. Huber
      Pages 147-156
    9. M. Offenbächer
      Pages 157-161
    10. H. Ebell
      Pages 162-168
  5. Back Matter
    Pages 173-199

About this book

Introduction

"Schmerz ist ein unangenehmes Sinnes- und Gefühlserlebnis, das mit aktueller oder potentieller Gewebeschädigung verknüpft ist oder mit den Begriffen einer solchen Schädigung beschrieben wird." So lautet die international gültige Definition des Phänomens Schmerz, dessen Pathophysiologie und Therapie Thema vieler Forschungsarbeiten ist und war. Das vorliegende Buch wendet sich vor allem an Ärzte in Klinik und Praxis, aber auch an fortgeschrittene Medizinstudenten, die einen Überblick über das Themengebiet Schmerz und vor allem die medikamentöse Schmerztherapie gewinnen wollen. Namhafte Experten haben das komplexe Thema aus drei Blickrichtungen bearbeitet: (1) Pathophysiologie des Schmerzes (2) Pharmakologie der Analgetika sowie anderer eingesetzter Pharmaka (3) Praktischer klinischer Teil mit Fallbeispielen Ein Glossar mit wichtigen Begriffen zur Schmerztherapie, eine Liste von Wirkstoffen und Handelsnamen sowie Hinweise auf weiterführende Literatur und eine Liste nützlicher Adressen vervollständigen das Buch. Im Gegensatz zu herkömmlichen Bücher, die für viele Leser zu wissenschaftlich sind, ist diese Abhandlung klar, übersichtlich und den unterschiedlichen Zielgruppen mit Sicherheit eine große Hilfe.

Keywords

Analgetika Neuropathischer Schmerz Opiate Opioid Schmerzbehandlung Schmerzpathophysiologie Schmerzpharmakologie Schmerztherapie Tumorschmerz

Authors and affiliations

  • Kay Brune
    • 1
  • Antje Beyer
    • 2
  • Michael Schäfer
    • 3
  1. 1.Lehrstuhl für Pharmakologie und ToxikologieUniversität Erlangen-NürnbergErlangenGermany
  2. 2.Klinikum Großhadern, SchmerzambulanzMünchenGermany
  3. 3.Klinik für Anesthesiologie und op. IntensivmedizinFreie Universität BerlinBerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-59536-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-64014-8
  • Online ISBN 978-3-642-59536-3
  • Buy this book on publisher's site