Advertisement

Im Einklang mit der Erde

Geowissenschaften für die Zukunft

  • Monika Huch
  • Jörg Matschullat
  • Peter Wycisk

Part of the Geowissenschaften + Umwelt book series (GEOUMWELT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVII
  2. Monika Huch, Jörg Matschullat, Peter Wycisk
    Pages 1-46
  3. Peter Fritz
    Pages 47-60
  4. Christian-D. Schönwiese
    Pages 61-84
  5. Klaus Kümmerer
    Pages 85-108
  6. Karl Theo von der Trenck
    Pages 125-144
  7. Hendrik Emons, Klaus Hoppstock
    Pages 145-191
  8. Thomas Lichtensteiger
    Pages 193-208
  9. Alfred Hollerbach, Friedrich-Wilhelm Wellmer
    Pages 209-222
  10. Back Matter
    Pages 223-228

About this book

Introduction

Ohne die Geowissenschaften wäre die technische Entwicklung der Menschheit nicht dort, wo sie heute steht. In Zukunft wird es darauf ankommen, die Umwelt so schonend wie möglich zu nutzen, ohne die Lebensgrundlagen Wasser, Boden und Luft zu übernutzen. Auch zu diesen Problemen leisten Geowissenschaftler grundlegende Beiträge.
Ausgehend von Überlegungen, wohin sich die zukünftige Umweltforschung orientieren wird, geben die Beiträge des Bandes aktuelle Einschätzungen über den momentanen Stand ausgewählter Forschungsrichtungen im geowissenschaftlichen Umweltbereich. Dabei geht es aber auch immer um den zukünftigen Zustand und darum, was die Forschung zur Verbesserung beitragen kann - in der Klimaforschung, in der Bodenforschung, in der Forschung zur Wasserversorgung und zum Umweltzustand, aber auch in der Forschung zur besseren Ausnutzung der irdischen Rohstoffe.

Keywords

Böden Landschaft Monitoring Recht Räumliche Informationssysteme Umweltforschung Umweltmonitoring Wasser Weltklima nachhaltige Entwicklung rechtlich Ökosystem

Editors and affiliations

  • Monika Huch
    • 1
  • Jörg Matschullat
    • 2
  • Peter Wycisk
    • 3
  1. 1.AdelheidsdorfGermany
  2. 2.IÖZ — Abt. GeoökologieTU Bergakademie FreibergFreibergGermany
  3. 3.Institut für Geologische WissenschaftenUniversität Halle-WittenbergHalle (Saale)Germany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-59387-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-42227-3
  • Online ISBN 978-3-642-59387-1
  • Buy this book on publisher's site