Advertisement

Grundlagen der Arzneiformenlehre

Galenik 2

  • Claus-Dieter Herzfeldt
  • Jörg Kreuter

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Claus-Dieter Herzfeldt, Jörg Kreuter
    Pages 1-111
  3. Claus-Dieter Herzfeldt, Jörg Kreuter
    Pages 113-301
  4. J.-O. Henck
    Pages 303-330
  5. Claus-Dieter Herzfeldt, Jörg Kreuter
    Pages 331-385
  6. Claus-Dieter Herzfeldt, Jörg Kreuter
    Pages 387-583
  7. H. Voss
    Pages 585-601
  8. Back Matter
    Pages 603-618

About this book

Introduction

Die Grundlagen der Arzneiformenlehre vermitteln naturwissenschaftliche Kenntnisse, insbesondere der Physik, der physikalischen Pharmazie im Fach Arzneiformenlehre für Studierende der Pharmazie im Hauptstudium. Das Lehrbuch behandelt die Grundlagen über die Materie, von Phasen und Systemen, der Thermodynamik, von Gleichgewichtszuständen, von kinetischen Vorgängen und der Statistik im Bereich Pharmazeutische Technologie unter Einschluß der Pharmakokinetik und der Biopharmazie. Die Theorie der Gebiete und ihr methodischer Zugang werden in diesem Buch eng mit ihrer Anwendung auf Arznei- und Darreichungsformen verknüpft.

Keywords

Anwendung Arzneimittel Biologie Galenik Hilfsstoffe Pharmakokinetik Pharmazie

Editors and affiliations

  • Claus-Dieter Herzfeldt
    • 1
  • Jörg Kreuter
    • 1
  1. 1.Institut für Pharmazeutische TechnologieJohann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am MainFrankfurt am MainDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-58448-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-65291-5
  • Online ISBN 978-3-642-58448-0
  • Buy this book on publisher's site