Advertisement

Frischer Wind in der Fabrik

Spielregeln und Leitbilder von Veränderungsprozessen

  • Peter Brödner
  • Wolfgang Kötter
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Organisationaler Wandel — die Zumutung kollektiven Lernens

  3. Erfahrungsberichte: Wie wir erfolgreich waren, obwohl vieles anders lief als gedacht

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. Jost Körte, Georg Remmers
      Pages 15-41
    3. Andrea Beddies, Matthias Schultheis
      Pages 43-66
    4. Kirsten Osterspey, Dirk Wellen
      Pages 97-118
  4. Wie machen wir den Kontext passend — betriebliche Rahmenbedingungen des Wandels

  5. Methoden: Hilfsmittel zum Vorgehen

  6. Back Matter
    Pages 283-291

About this book

Introduction

Die Wandlungsfähigkeit von Unternehmen ist ein Erfolgsfaktor ersten Ranges. Organisationaler Wandel bleibt aber oft auf Einzelaspekte wie Gruppenarbeit oder Geschäftsprozesse beschränkt. Gefordert ist dagegen der Blick auf das Ganze - darauf, daß die Gestaltung von Strukturen mit der Veränderung von Unternehmenskultur durch gemeinsames Lernen verbunden wird. Die Autoren beschreiben, wie Widerstände überwunden, wie tradierte Denkweisen und Handlungsmuster verändert und wie neue Spielregeln für die veränderten Strukturen entwickelt werden können. Diese Erkenntnisse wurden aus der praktischen Veränderungsarbeit in vier mittelständigen Unternehmen gewonnen. Ein Buch für Unternehmenspraktiker sowie für Wissenschaftler, die sich mit Organisationsentwicklung beschäftigen.

Keywords

Controlling ELSTER Erfolg Gruppenarbeit Innovation Leitbilder Management Methoden Mitarbeiter Organisationskultur Personalentwicklung Projektmanagement Umstrukurierung Unternehmenskultur Veränderungsmanagement

Editors and affiliations

  • Peter Brödner
    • 1
  • Wolfgang Kötter
    • 2
  1. 1.Wissenschaftszentrum Nordrhein-WestfalenInstitut Arbeit und Technik, Abt. ProduktionssystemeGelsenkirchenGermany
  2. 2.GITTA mbHBerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-58430-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-63591-5
  • Online ISBN 978-3-642-58430-5
  • Buy this book on publisher's site