Advertisement

Berliner Kommentar zum Versicherungsvertragsgesetz

Kommentar zum deutschen und österreichischen VVG

  • Heinrich Honsell
  • Horst Baumann
  • Roland Beckmann
  • Reinhard Dallmayr
  • Heinrich Dörner
  • Michael Gruber
  • Friedrich Harrer
  • Knut Hohlfeld
  • Thomas Honsell
  • Michael Hübsch
  • Andreas Riedler
  • Wulf-Henning Roth
  • Martin Schauer
  • Hans-Peter Schwintowski
  • Ansgar Staudinger
  • Wolfgang Voit

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-LI
  2. Einleitung

    1. Heinrich Honsell, Horst Baumann, Roland Beckmann, Reinhard Dallmayr, Heinrich Dörner, Michael Gruber et al.
      Pages 1-5
    2. Heinrich Honsell, Horst Baumann, Roland Beckmann, Reinhard Dallmayr, Heinrich Dörner, Michael Gruber et al.
      Pages 6-33
  3. Gesetz über den Versicherungsvertrag

    1. Heinrich Honsell, Horst Baumann, Roland Beckmann, Reinhard Dallmayr, Heinrich Dörner, Michael Gruber et al.
      Pages 35-35
  4. Vorschriften für sämtliche Versicherungszweige

    1. Heinrich Honsell, Horst Baumann, Roland Beckmann, Reinhard Dallmayr, Heinrich Dörner, Michael Gruber et al.
      Pages 35-337
    2. Heinrich Honsell, Horst Baumann, Roland Beckmann, Reinhard Dallmayr, Heinrich Dörner, Michael Gruber et al.
      Pages 338-560
    3. Heinrich Honsell, Horst Baumann, Roland Beckmann, Reinhard Dallmayr, Heinrich Dörner, Michael Gruber et al.
      Pages 561-751
    4. Heinrich Honsell, Horst Baumann, Roland Beckmann, Reinhard Dallmayr, Heinrich Dörner, Michael Gruber et al.
      Pages 752-793
  5. Schadensversicherung

    1. Heinrich Honsell, Horst Baumann, Roland Beckmann, Reinhard Dallmayr, Heinrich Dörner, Michael Gruber et al.
      Pages 795-1337
    2. Heinrich Honsell, Horst Baumann, Roland Beckmann, Reinhard Dallmayr, Heinrich Dörner, Michael Gruber et al.
      Pages 1338-1468
    3. Heinrich Honsell, Horst Baumann, Roland Beckmann, Reinhard Dallmayr, Heinrich Dörner, Michael Gruber et al.
      Pages 1469-1484
    4. Heinrich Honsell, Horst Baumann, Roland Beckmann, Reinhard Dallmayr, Heinrich Dörner, Michael Gruber et al.
      Pages 1485-1506
    5. Heinrich Honsell, Horst Baumann, Roland Beckmann, Reinhard Dallmayr, Heinrich Dörner, Michael Gruber et al.
      Pages 1507-1573
    6. Heinrich Honsell, Horst Baumann, Roland Beckmann, Reinhard Dallmayr, Heinrich Dörner, Michael Gruber et al.
      Pages 1574-1938
    7. Heinrich Honsell, Horst Baumann, Roland Beckmann, Reinhard Dallmayr, Heinrich Dörner, Michael Gruber et al.
      Pages 1939-1964
  6. Lebens- und Krankenversicherung

    1. Heinrich Honsell, Horst Baumann, Roland Beckmann, Reinhard Dallmayr, Heinrich Dörner, Michael Gruber et al.
      Pages 1965-2102
    2. Heinrich Honsell, Horst Baumann, Roland Beckmann, Reinhard Dallmayr, Heinrich Dörner, Michael Gruber et al.
      Pages 2103-2194
  7. Unfallversicherung

    1. Heinrich Honsell, Horst Baumann, Roland Beckmann, Reinhard Dallmayr, Heinrich Dörner, Michael Gruber et al.
      Pages 2195-2228
  8. Schlußvorschriften

    1. Heinrich Honsell, Horst Baumann, Roland Beckmann, Reinhard Dallmayr, Heinrich Dörner, Michael Gruber et al.
      Pages 2229-2249
  9. Einführungsgesetz zu dem Gesetz über den Versicherungsvertrag

    1. Heinrich Honsell, Horst Baumann, Roland Beckmann, Reinhard Dallmayr, Heinrich Dörner, Michael Gruber et al.
      Pages 2251-2254
    2. Heinrich Honsell, Horst Baumann, Roland Beckmann, Reinhard Dallmayr, Heinrich Dörner, Michael Gruber et al.
      Pages 2255-2378
  10. Europäisches Versicherungsrecht

    1. Heinrich Honsell, Horst Baumann, Roland Beckmann, Reinhard Dallmayr, Heinrich Dörner, Michael Gruber et al.
      Pages 2379-2456
  11. Back Matter
    Pages 2457-2520

About this book

Introduction

Die Bedeutung des privaten Versicherungsrechts manifestiert sich in Millionen von Versicherungsverträgen. In einer gewissen Diskrepanz hierzu steht die eher spärliche Kommentarlandschaft. Insbesondere fehlt ein aktueller großer Kommentar. Das vorliegende Werk soll diese Lücke schließen. Herausgeber und Verlag konnten 15 namhafte deutsche und österreichische Autoren für dieses Projekt gewinnen. Der Kommentar richtet sich an Anwälte und Gerichte sowie an die Versicherungswirtschaft. Neben einer möglichst umfassenden und übersichtlichen Darstellung und Analyse von Judikatur und Literatur will das Werk insbesondere Argumente verfügbar machen, um dem Leser die Meinungsbildung zu zahlreichen Streitfragen zu erleichtern. Da das deutsche und das österreichische VVG trotz eines allmählichen Auseinanderdriftens auf weiten Strecken immer noch identisch sind, werden beide Gesetze unter Berücksichtigung auch der österreichischen Judikator und Literatur gemeinsam kommentiert. Auf Abweichungen in Österreich wird jeweils hingewiesen.

Keywords

Haftpflichtversicherung Hagelversicherung Konkursordnung Krankenversicherung Lebensversicherung Pflichtversicherung Rechtsschutzversicherung Schadensversicherung Transportversicherung Unfall Unfallversicherung Versicherungsrecht Versicherungsv

Editors and affiliations

  • Heinrich Honsell
    • 1
  • Horst Baumann
    • 2
  • Roland Beckmann
    • 3
  • Reinhard Dallmayr
  • Heinrich Dörner
    • 4
  • Michael Gruber
    • 5
  • Friedrich Harrer
    • 5
  • Knut Hohlfeld
  • Thomas Honsell
    • 6
  • Michael Hübsch
    • 7
  • Andreas Riedler
    • 8
  • Wulf-Henning Roth
    • 9
  • Martin Schauer
    • 10
  • Hans-Peter Schwintowski
    • 11
  • Ansgar Staudinger
    • 4
  • Wolfgang Voit
    • 12
  1. 1.Rechtswissenschaftliches SeminarUniversität ZürichZürichSchweiz
  2. 2.Technischen Universität BerlinDeutschland
  3. 3.Universität zu KölnDeutschland
  4. 4.Universität DüsseldorfDeutschland
  5. 5.Universität SalzburgÖsterreich
  6. 6.Universität MünchenDeutschland
  7. 7.Universität Erlangen-NürnbergDeutschland
  8. 8.Universität LinzÖsterreich
  9. 9.Universität BonnDeutschland
  10. 10.Wirtschaftsuniversität WienÖsterreich
  11. 11.Humboldt-Universität zu BerlinDeutschland
  12. 12.Universität MarburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-58367-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-63555-7
  • Online ISBN 978-3-642-58367-4
  • Buy this book on publisher's site