Advertisement

Betriebliche Finanzierung

  • Peter Swoboda

Part of the Physica-Lehrbuch book series (PHYSICALEHR)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Peter Swoboda
    Pages 1-8
  3. Peter Swoboda
    Pages 9-41
  4. Back Matter
    Pages 262-291

About this book

Introduction

Die ersten Abschnitte des Lehrbuches sind für den Anfänger gedacht: Es wird in die gängigen Finanzierungsformen eingeführt. Die "Klassischen" Theorien von der Irrelevanz der Kapitalstruktur bei Sicherheit und bei Unsicherheit werden dargestellt. Die Schwerpunkte der weiteren Abschnitte liegen erstens auf dem Einfluß der Besteuerung auf Finanzierungsoptima und zweitens auf den bei Informationsasymmetrie auftretenden Wirkungen von Principal-Agent-Beziehungen auf Finanzierungsentscheidungen. Dabei wird den bei Insolvenzen auftretenden Agency-Problemen ein eigener umfangreicher Abschnitt gewidmet. In den letzten Jahren wurden wesentliche neue Ansätze hinsichtlich der Auswirkungen von Principal-Agent-Beziehungen auf die Kapitalstruktur entwickelt.

Keywords

Aktien Anleihen Darlehen Exportfinanzierung Finanzierung Finanzierungsentscheidung Finanzierungsform Fremdkapital Hypothek Innovation Investition Kapitalbedarf Kapitalgeber Kontokorrentkredit Leasing

Authors and affiliations

  • Peter Swoboda
    • 1
  1. 1.Institut für Industrie und FertigungswirtschaftKarl-Franzens-Universität GrazGrazÖsterreich

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-57986-8
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 1994
  • Publisher Name Physica, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7908-0764-6
  • Online ISBN 978-3-642-57986-8
  • Series Print ISSN 1431-6870
  • Buy this book on publisher's site