Advertisement

Fuzzy Decision Support-Systeme

Entscheiden bei Unschärfe

  • Heinrich Rommelfanger

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Einleitung

    1. Heinrich Rommelfanger
      Pages 1-5
  3. Grundlagen der Theorie Unscharfer Mengen

    1. Heinrich Rommelfanger
      Pages 7-69
  4. Fuzzy-Entscheidungsmodelle

    1. Front Matter
      Pages 70-71
    2. Heinrich Rommelfanger
      Pages 90-119
    3. Heinrich Rommelfanger
      Pages 130-140
    4. Heinrich Rommelfanger
      Pages 152-166
  5. Fuzzy — Optimierungsmodelle

    1. Front Matter
      Pages 167-169
    2. Heinrich Rommelfanger
      Pages 282-282
  6. Back Matter
    Pages 283-315

About this book

Introduction

Dieses Buch vermittelt einen gründlichen Einblick in den aktuellen Stand der Fuzzy-Entscheidungstheorie und der linearen Fuzzy-Optimierung. Nach einer auch für Nicht-Mathematiker leicht lesbaren Einführung in die Theorie unscharfer Mengen werden nicht nur die verschiedensten Entscheidungs- und Optimierungsmodelle in einer Gesamtkonzeption dargestellt, sie werden auch kritisch auf ihre Anwendbarkeit hin überprüft. Der Teil A des Buches ist Alternativentscheidungen gewidmet. Im Teil B werden recheneffiziente Methoden zum Lösen von linearen Programmierungs- und linearen Vektoroptimierungssystemen behandelt.

Keywords

Anspruchsniveautheorie Entscheidungstheorie Fuzzy-Entscheidungsmodelle Fuzzy-Logik Fuzzy-Optimierung Mehr-Zieloptimierung Optimierung Unscharfe Mengen Vektoroptimierung lineare Optimierung

Authors and affiliations

  • Heinrich Rommelfanger
    • 1
  1. 1.Institut für Statistik und Mathematik, Fachbereich WirtschaftswissenschaftenJohann Wolfgang Goethe-Universität FrankfurtFrankfurt am MainGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-57929-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Heidelberg 1994
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-57793-5
  • Online ISBN 978-3-642-57929-5
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site