Gift-Tiere und ihre Waffen

Eine Einführung für Biologen, Chemiker und Mediziner Ein Leitfaden für Touristen

  • Gerhard G. Habermehl

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Gerhard G. Habermehl
    Pages 7-13
  3. Gerhard G. Habermehl
    Pages 15-28
  4. Gerhard G. Habermehl
    Pages 29-88
  5. Gerhard G. Habermehl
    Pages 89-98
  6. Gerhard G. Habermehl
    Pages 99-123
  7. Gerhard G. Habermehl
    Pages 125-143
  8. Gerhard G. Habermehl
    Pages 145-201
  9. Gerhard G. Habermehl
    Pages 203-204
  10. Gerhard G. Habermehl
    Pages 205-207
  11. Back Matter
    Pages 209-246

About this book

Introduction

Diese Einführung in das Gebiet der Gifttiere und ihrer Verbreitung beschreibt die chemische Struktur und pharmakologische Wirkung der Tiergifte und enthält Ratschläge zur Verhütung von Gifttierunfällen sowie Hinweise auf erste Hilfe und ärztliche Gegenmaßnahmen.
Es ist für Biologen, Mediziner und Chemiker geschrieben, doch kann durchaus jeder Tourist und Naturliebhaber Nutzen daraus ziehen. "Das Buch, das den neuesten wissenschaftlichen Stand hervorragend repräsentiert, kann dem im Untertitel genannten Interessentenkreis und darüber hinaus allen naturwissenschaftlich Interessierten vorbehaltlos als Einführung in das Gebiet vollauf dienen." (Die Pharmazie)

Keywords

Ameisen Bienen Enten Erste Hilfe Gift Giftschlangen Gifttiere Häm Pharmazie Wespen

Authors and affiliations

  • Gerhard G. Habermehl
    • 1
  1. 1.Chemisches Institut der Tierärztlichen Hochschule HannoverHannoverGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-57925-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-63404-8
  • Online ISBN 978-3-642-57925-7
  • About this book