Advertisement

Mehrstufige Losgrößenplanung mit Kapazitätsbeschränkungen

  • Matthias Carl Derstroff

Part of the Produktion und Logistik book series (PRODLOG)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Matthias Carl Derstroff
    Pages 1-3
  3. Matthias Carl Derstroff
    Pages 4-19
  4. Matthias Carl Derstroff
    Pages 200-201
  5. Back Matter
    Pages 202-223

About this book

Introduction

Die Arbeit behandelt das dynamische mehrstufige Mehrprodukt-Losgrößenproblem bei generellen Erzeugnisstrukturen unter Berücksichtigung von Kapazitätsrestriktionen mehrerer Ressourcen. Bei dem Problem handelt es sich um ein Kernproblem EDV-gestützter PPS-Systeme. Verfahren zur Lösung des Problems sind z.Zt. nur für sehr eingeschränkte Problemvarianten verfügbar. In keinem Fall werden alternative Arbeitsgänge berücksichtigt. Zur Lösung des skizzierten Problems wurde ein mehrstufiges, iteratives Verfahren entwickelt. Dabei wird in jeder Iteration die untere Schranke und die obere Schranke für den optimalen Zielfunktionswert des Problems aktualisiert. Zur Bestimmung der unteren Schranke wird das Problem durch Lagrange-Relaxation von Nebenbedingungen in Einprodukt-Losgrößenprobleme zerlegt.

Keywords

Losgrößen PPS-Systeme Produktion Produktionsplanung

Authors and affiliations

  • Matthias Carl Derstroff
    • 1
  1. 1.Eppstein-BremthalGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-57874-8
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 1995
  • Publisher Name Physica, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7908-0841-4
  • Online ISBN 978-3-642-57874-8
  • Series Print ISSN 1431-6846
  • Buy this book on publisher's site