Grundlagen der Rehabilitationswissenschaften

Themen, Strategien und Methoden der Rehabilitationsforschung

  • Jürgen Bengel
  • Uwe Koch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXII
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. N. Gerdes, J. Weis
      Pages 41-68
  3. Zentrale Forschungsthemen

    1. Front Matter
      Pages 85-85
    2. V. Héon-Klin, H. Raspe
      Pages 87-102
    3. S. Biefang, M. F. Schuntermann
      Pages 103-120
    4. W. Bürger, R. Buschmann-Steinhage
      Pages 139-162
    5. W. Müller-Fahrnow, F. Schliehe, K. Spyra
      Pages 183-196
    6. U. Dorenburg, J. Tiefensee
      Pages 197-213
    7. G. Neubauer, R. Nowy
      Pages 239-251
  4. Forschungsstrategien und Methoden

    1. Front Matter
      Pages 253-253
    2. H. Faller, H. G. Haaf, C. Löschmann, C. Maurischat, H. Schulz
      Pages 271-286
    3. K. Spyra, W. Müller-Fahrnow
      Pages 287-304

About this book

Introduction

Chronische Erkrankungen nehmen einen wachsenden Anteil am Krankheitsspektrum und damit an der medizinischen Versorgung ein. Die medizinischen und psychosozialen Problemlagen der Betroffenen erfordern angemessene rehabilitative Maßnahmen mit dem zentralen Ziel, Hilfestellungen zur Bewältigung von Krankheitsfolgen zu leisten. Um die seit langem erkannte Diskrepanz zwischen dem sehr gut ausgebauten Versorgungssystem der Rehabilitation und der in diesem Bereich durchgeführten Forschung zu überwinden, haben sich in den letzten jahren interdisziplinär ausgerichtete Rehabilitationswissenschaften formiert. In diesem Handbuch werden die wissenschaftlichen und forschungsmethodischen Grundlagen der Rehabilitationsforschung zum ersen Mal umfassend dargestellt und definiert. Das Buch beschreibt: *den Gegenstandsbereich Rehabilitationswissenschaften und die gegenwärtige Forschungsinfrastruktur *die zentralen Forschungsthemen mit Fokus auf dem Bereich der medizinischen Rehabilitation *Forschungsstrategien und Forschungsmethoden *Möglichkeiten des Transfers von Forschungsbefunden *Fragen der Forschungsethik und des Datenschutzes. Das Buch wendet sich an Rehabilitationsforscher mit ärztlichem, psychologischem, pädagogischem und soziologischem Hintergrund, an Rehabilitationskliniker und an Experten im administrativen Bereich.'

Keywords

Assessment Epidemiologie Qualitätssicherung Rehabilitation Rehabilitationsbedürftigkeit Rehabilitationsforschung Rehabilitationsmedizin Rehabilitationspsychologie Soziologie Versorgungssystem

Editors and affiliations

  • Jürgen Bengel
    • 1
  • Uwe Koch
    • 2
  1. 1.Abteilung für Rehabilitationspsychologie Psychologisches InstitutUniversität FreiburgFreiburgDeutschland
  2. 2.Abteilung für Medizinische PsychologieUniversitätsklinikum Hamburg-EppendorfHamburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-57114-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-65777-4
  • Online ISBN 978-3-642-57114-5
  • About this book