Benutzerhandbuch für die interaktive Geometrie-Software

Cinderella Version 1.2

  • Jürgen Richter-Gebert
  • Ulrich H. Kortenkamp

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-x
  2. Jürgen Richter-Gebert, Ulrich H. Kortenkamp
    Pages 1-2
  3. Jürgen Richter-Gebert, Ulrich H. Kortenkamp
    Pages 3-11
  4. Jürgen Richter-Gebert, Ulrich H. Kortenkamp
    Pages 12-29
  5. Jürgen Richter-Gebert, Ulrich H. Kortenkamp
    Pages 30-46
  6. Jürgen Richter-Gebert, Ulrich H. Kortenkamp
    Pages 47-113
  7. Jürgen Richter-Gebert, Ulrich H. Kortenkamp
    Pages 114-126
  8. Jürgen Richter-Gebert, Ulrich H. Kortenkamp
    Pages 127-129
  9. Jürgen Richter-Gebert, Ulrich H. Kortenkamp
    Pages 130-136
  10. Back Matter
    Pages 137-138

About this book

Introduction

Cinderella ist eine einzigartige, technisch ausgereifte interaktive Geometrie-Lernsoftware, die sich ausgezeichnet für Studenten zum Erlernen der Euklidischen, projektiven, sphärischen und hyperbolischen Geometrie eignet. Aufgrund seines leistungsfähigen mathematischen Kerns kann Cinderella jedoch ebenfalls als Werkzeug für Wissenschaftler in der Forschung auf dem Gebiet der Geometrie und Komplexitätstheorie Anwendung finden. Die Software enthält einen eingebauten automatischen Beweiser für geometrische Sätze. Durch eine einfache Exportfunktion kann Cinderella als Werkzeug zum Gestalten von WWW-Seiten oder als Hilfe bei der Ausarbeitung interaktiver Geometrie-Bücher genutzt werden.

Keywords

Beweis Geometrie Komplexität Stetigkeit homogene Koordinaten interaktive Geometrie komplexe Zahlen

Authors and affiliations

  • Jürgen Richter-Gebert
    • 1
  • Ulrich H. Kortenkamp
    • 2
  1. 1.Institut für Theoretische InformatikETH ZentrumZürichSchweiz
  2. 2.Institut für InformatikFreie Universität BerlinBerlinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-56890-9
  • Copyright Information Springer Berlin Heidelberg 2001
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-67968-4
  • Online ISBN 978-3-642-56890-9
  • About this book