Advertisement

Bausteine der kindlichen Entwicklung

Die Bedeutung der Integration der Sinne für die Entwicklung des Kindes

  • A. Jean Ayres

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Die Integration der Sinne und das Gehirn

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. A. Jean Ayres
      Pages 45-84
  3. Störungen der sensorischen Integration

    1. Front Matter
      Pages 85-85
    2. A. Jean Ayres
      Pages 187-198
    3. A. Jean Ayres
      Pages 213-227
  4. Was kann beim Auftreten solcher Störungen getan werden?

    1. Front Matter
      Pages 229-229
    2. A. Jean Ayres
      Pages 231-273
    3. A. Jean Ayres
      Pages 274-300
  5. Back Matter
    Pages 315-339

About this book

Introduction

Jean Ayres'Therapiekonzept für die Behandlung von Kindern mit den unterschiedlichsten Entwicklungsstörungen wird seit Jahrzehnten mit Erfolg eingesetzt. Das 1984 erstmals in deutscher Sprache herausgegebene Buch kann inzwischen als Standardwerk bezeichnet werden und hat bis heute nichts von seiner Aktualität verloren. Der Erfolg des Buches liegt in dem schlüssigen Therapiekonzept und in der allgemeinverständlichen, von unnötigem Fachvokabular freien Sprache, die Eltern und Therapeuten gleichermaßen erreicht. Das Buch ist für alle Berufsgruppen von Bedeutung, die lernbehinderte, verhaltensgestörte oder hirngeschädigte Kinder pädagogisch und therapeutisch betreuen. Es richtet sich aber ebenso an Eltern und Familienangehörige. x

Keywords

Entwicklung Entwicklungsstörung Entwicklungsstörungen Frühförderung Förderung Kinder Kinderheilkunde Kindliche Entwicklung Klassiker MEDRAT Sensomotorische Störung Sensomotorische Übungsbehandlung Sensorische Integration Sprache Wahrnehmung

Authors and affiliations

  • A. Jean Ayres
    • 1
  1. 1.TorranceUSA

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-55999-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-62766-8
  • Online ISBN 978-3-642-55999-0
  • Buy this book on publisher's site