Advertisement

Fortschritte der praktischen Dermatologie und Venerologie

Vorträge und Dia-Klinik der 18. Fortbildungswoche 2002. Fortbildungswoche für Praktische Dermatologie und Venerologie e.V. c/o Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie Ludwig-Maximilians-Universität München in Verbindung mit dem Berufsverband der Deutschen Dermatologen e.V.

  • Gerd Plewig
  • Jörg Prinz

Part of the Fortschritte der praktischen Dermatologie und Venerologie book series (DERMATOLOGIE, volume 18)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXV
  2. Struktur und Funktion der Haut

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Martin Schaller
      Pages 3-9
    3. Thomas M. Magin
      Pages 10-18
    4. Hubert Pehamberger, Burkhard Jansen
      Pages 26-27
    5. Ralf Wienecke
      Pages 28-31
    6. Dirk Schadendorf
      Pages 32-35
    7. Rudolf A. Rupec
      Pages 36-42
    8. Cord Sunderkötter
      Pages 43-47
  3. Dermatologie im Spannungsfeld der Medizin

    1. Front Matter
      Pages 61-61
    2. Reinhard Kirnbauer, Katharina Slupetzky, Saeed Shafti-Keramat, Alessandra Handisurya
      Pages 67-70
    3. Werner Kempf, Günter Burg
      Pages 71-75
    4. Robert R. Müllegger, Andrea Rieger, Wolfgang Weger
      Pages 81-89
    5. Rudolf Happle
      Pages 95-104
    6. Manfred Schattenkirchner
      Pages 105-108
    7. Alexander Kapp, Bettina Wedi
      Pages 109-111
    8. Elisabeth M. Messmer, Anselm Kampik
      Pages 112-120
    9. Erich Schubert
      Pages 129-130
  4. Therapeutische Entwicklungen

    1. Front Matter
      Pages 131-131
    2. Hans Christian Korting
      Pages 133-139
    3. Gerold Schuler, Alexander Steinmann, Beatrice Schuler-Thurner
      Pages 140-147
    4. Norbert H. Brockmeyer, Alexander Kreuter, Georg Reimann
      Pages 157-163
  5. Dermatologische Herausforderungen

    1. Front Matter
      Pages 165-165
    2. Volker Steinkraus
      Pages 167-175
    3. Christoph Lanschützer, Gabriele Pohla-Gubo, Rudolf Hametner, Johann Bauer, Helmut Hintner
      Pages 176-179
    4. Christian A. Sander, Amir S. Yazdi, Michael J. Flaig
      Pages 180-182
    5. Klaus-Werner Schulte, Thomas Ruzicka, Norbert J. Neumann
      Pages 187-191
    6. Gerd Plewig
      Pages 204-208
    7. Harald P. M. Gollnick
      Pages 209-213
    8. Wilhelm N. Meigel
      Pages 214-217
  6. Ästhetische Dermatologie

    1. Front Matter
      Pages 219-219
    2. Bärbel Greve, Christian Raulin
      Pages 229-231
    3. Sanja Schuller-Petrovic
      Pages 232-237
    4. Michael Landthaler, Ulrich Hohenleutner
      Pages 238-241
    5. Roland Kaufmann
      Pages 242-245
    6. Martina Kerscher, Tilmann Reuther
      Pages 246-252
  7. Lymphologie und Phlebologie

    1. Front Matter
      Pages 253-253

About these proceedings

Introduction

Die Fortbildungswoche für praktische Dermatologie und Venerologie ist zur zentralen Fortbildungsveranstaltung der deutschsprachigen Dermatologen geworden. Alle zwei Jahre wird hier ein für die Praxis aufbereiteter, aktueller Überblick über den Wissensstand und die Entwicklung des gesamten Faches gegeben. In diesem Band finden sich die Themen der 18. Fortbildungswoche für praktische Dermatologie und Venerologie 2002 als sorgfältig bearbeitete und mit aktuellen, weiterführenden Literaturhinweisen versehene Übersichten. Weiterhin sind auch in diesem Band die Kasuistiken der "Diaklinik" enthalten. Besondere Schwerpunkte dieses Bandes sind folgende Themen: Aesthetische Dermatologie, Allergologie, Andrologie, Berufsdermatologie, Dermatotherapie, Evidenz-basierte Medizin, Infektiologie, Onkologie, Phlebologie, Photodermatologie, Praxishygiene, Reisedermatologie, Struktur und Funktion der Haut.

Keywords

Allergie Allergologie Alter Dermatologie Haut Infektion Onkologie Venerologie

Editors and affiliations

  • Gerd Plewig
    • 1
    • 2
  • Jörg Prinz
    • 1
    • 2
  1. 1.Klinik und Poliklinik für Dermatologie und AllergologieLudwig-Maximilians-Universität MünchenMünchenGermany
  2. 2.Kongressbüro Frau Gertrud HammelGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-55661-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-43948-6
  • Online ISBN 978-3-642-55661-6
  • Series Print ISSN 0071-7932
  • Buy this book on publisher's site