Romeis - Mikroskopische Technik

  • Maria Mulisch
  • Ulrich Welsch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Manfred Kässens, Rudolph Reimer, Rainer Wegerhoff
    Pages 1-42
  3. Rolf T. Borlinghaus, Dennis Eggert, Christoph Hamers, Rudolph Reimer, Frank van den Boom
    Pages 43-61
  4. Barbara Nixdorf-Bergweiler
    Pages 77-85
  5. Ulrich Welsch, Bernd Riedelsheimer, Simone Büchl-Zimmermann
    Pages 99-120
  6. Maria Mulisch
    Pages 121-144
  7. Rudolph Reimer
    Pages 153-170
  8. Bernd Riedelsheimer, Simone Büchl-Zimmermann
    Pages 171-282
  9. Maria Mulisch, Barbara Nixdorf-Bergweiler
    Pages 283-298
  10. Ulrich Welsch, Bernd Riedelsheimer, Simone Büchl-Zimmermann
    Pages 299-315
  11. Barbara Nixdorf-Bergweiler
    Pages 317-342
  12. Annegret Bäuerle, Heinz Streble
    Pages 343-349
  13. Ulrich Welsch
    Pages 393-399
  14. Ulrich Welsch
    Pages 401-415
  15. Maria Mulisch
    Pages 417-443

About this book

Introduction

Der ROMEIS ist seit fast 100 Jahren das Standardwerk der mikroskopischen Technik. Über 18 Auflagen hat dieses Methodenbuch die Entwicklung der lichtmikroskopischen Verfahren begleitet und ist bis heute ein unverzichtbares Laborhandbuch für Wissenschaftler und Studierende, die auf den Gebieten der Cytologie, Histologie, mikroskopischen Anatomie, Pathologie und Histochemie forschen. Der Inhalt der 19. Auflage des ROMEIS wurde aktualisiert und um viele moderne Methoden und Anwendungen der Mikroskopie erweitert. 


Wesentliche Inhalte dieses bewährten Werkes sind:

·Praxisorientierte Einführung in die gerätetechnischen Grundlagen licht-, fluoreszenz- und elektronenmikroskopischer Verfahren

·Hochauflösende Lichtmikroskopie

·Anleitungen zum Life Cell Imaging

·Detaillierte Anleitungen zur Präparation von Proben unterschiedlicher Herkunft für die Licht- und Elektronenmikroskopie

·Übersichtliche Rezepte für die gebräuchlichen histologischen Färbemethoden

·Protokolle zur speziellen Aufbereitung und Aufbewahrung von Einzellern und Wirbellosen sowie von Pflanzenmaterial für die Mikroskopie

·Histologische Verfahren zur Präparation von Tieren

·Anleitungen zum Nachweis und zur Lokalisation verschiedenster Moleküle in Zellen und Geweben

·Hintergrundinformationen und praktische Tipps zum Einsatz von Reporterproteinen

·Einführungen in digitale Mikrofotografie und Bildverarbeitung

·Quantitative Analysen durch „klassische“ und Software-gestützte Verfahren

·Einen Anhang zum schnellen Nachschlagen mit Tabellen

·Eine Liste mit Adressen von Herstellern, Lieferanten von Zubehör und Chemikalien, Software, Gesellschaften und Handbüchern ist von der Produkthomepage herunterladbar 


Unter der Herausgeberschaft von Dr. Maria Mulisch und Professor Dr. med. Ulrich Welsch haben 22 Experten der Mikroskopie aus Forschung und Industrie ihre Erfahrung eingebracht, um dieses Werk zu einem Arbeitsbuch zu machen, auf das man sich beziehen und verlassen kann.


Keywords

Histologie Lichtmikroskopie Mikroskopie Pathologie Zellbiologie mikroskopische Technik

Editors and affiliations

  • Maria Mulisch
    • 1
  • Ulrich Welsch
    • 2
  1. 1.KielGermany
  2. 2.Universität München Institut für ZellbiologieMünchenGermany

Bibliographic information