Datenbanksysteme

Aufbau und Einsatz

  • Authors
  • Joachim Niedereichholz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Joachim Niedereichholz
    Pages 11-39
  3. Joachim Niedereichholz
    Pages 40-53
  4. Joachim Niedereichholz
    Pages 54-84
  5. Joachim Niedereichholz
    Pages 85-112
  6. Joachim Niedereichholz
    Pages 113-147
  7. Joachim Niedereichholz
    Pages 148-172
  8. Joachim Niedereichholz
    Pages 173-181
  9. Joachim Niedereichholz
    Pages 182-191
  10. Joachim Niedereichholz
    Pages 192-198
  11. Joachim Niedereichholz
    Pages 199-224
  12. Joachim Niedereichholz
    Pages 225-237
  13. Back Matter
    Pages 238-260

About this book

Introduction

Das vorliegende Werk möchte auf anschauliche Art und Weise in die Funktionsweise und Einsatzproblematik von Datenbanksystemen einführen. Leider ist die Implementierung von Datenbanksystemen nicht immer einfach zu erläutern. Das Werk enthält deshalb einige Kapi­ tel zur Datenorganisation, die gewisse Vorkenntnisse beim Leser erwarten. Der Leser sollte ein grundsätzliches Verständnis der Abläufe in EDV-Systemen besitzen und die eine oder andere Programmiersprache kennen, wobei er sie nicht unbedingt gut beherrschen muß. Das Werk entstand aus Vorlesungen, universitätsinternen und -externen Seminaren sowie eigenen Datenbanksystemtests und -einsatzerfahrungen. Es ist in manchen Teilen ausgespro­ chen praktisch orientiert, da Datenbanksysteme nicht sinnvoll ohne die Erörterung heutiger Implementierungstechniken abgehandelt werden können. Es soll deshalb gleichermaßen die Bedürfnisse von Studenten der Wirtschaftswissenschaften, Informatik und nahestehender Be­ reiche wie auch von Praktikern der EDV befriedigen. Herrn Dipl.-Volkswirt Chr. Wentzel danke ich für die Unterstützung bei der Abfassung des Manuskriptes und der Zeichnungen. Die Struktur des Werkes ist folgendermaßen aufgebaut: SOFT TEST IF KETT HASH FREI KaMP VGL SICH ENTW Das Kapitel SOFT führt in die Software-Komponenten von Datenbank-Systemen ein. Da der Test von Datenbanksystemen ein besonders problematischer Punkt ist, wurde ein eige­ nes Kapitel TEST eingebaut. Hieran schließen sich die Detail-Kapitel IX, IF, KETT, HASH, FREI und KaMP an, in denen sozusagen die Interna der Datenorganisation und die damit zusammenhängende Problematik von Datenbanksystemen veranschaulicht werden. In Kapitel VGL werden die behandelten Methoden noch einmal gegenübergestellt, damit unter dem Eindruck der Fülle von Verfahren der Überblick und Vergleich nicht verloren geht.

Keywords

Datenbank Datenbanksystem Datenbanksysteme EDV Implementierung Informatik Organisation Programmiersprache Software

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-53724-0
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 1983
  • Publisher Name Physica, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7908-0301-3
  • Online ISBN 978-3-642-53724-0
  • About this book