Atomkraft

Eine Studie über die technischen und wirtschaftlichen Aussichten von Atomkraftwerken Für Ingenieure, Energiewirtschaftler und Volkswirte

  • Friedrich Münzinger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N2-VI
  2. Friedrich Münzinger
    Pages 1-1
  3. Friedrich Münzinger
    Pages 2-4
  4. Friedrich Münzinger
    Pages 7-15
  5. Friedrich Münzinger
    Pages 15-31
  6. Friedrich Münzinger
    Pages 34-38
  7. Friedrich Münzinger
    Pages 38-52
  8. Friedrich Münzinger
    Pages 52-56
  9. Friedrich Münzinger
    Pages 56-61
  10. Friedrich Münzinger
    Pages 61-67
  11. Friedrich Münzinger
    Pages 67-85
  12. Friedrich Münzinger
    Pages 85-86
  13. Friedrich Münzinger
    Pages 95-95
  14. Friedrich Münzinger
    Pages 95-95
  15. Friedrich Münzinger
    Pages 95-95
  16. Back Matter
    Pages 87-94

About this book

Introduction

Diese Studie ist wahrscheinlich das erste Buch, das versucht, die zahlreichen bisher vorgeschlagenen Bauarten von Reaktoren (Atom­ meilern) systematisch zu ordnen und auf ihre Eignung für Elektrizitäts­ werke in technischer und wirtschaftlicher Beziehung kritisch zu prüfen. Ein eigenartiger Zufall will es, daß ich vor 35 Jahren über eine andere gleichfalls in Amerika entwickelte Neuerung, nämlich Kohlenstaub­ feuerungen für ortsfeste Dampfkessel, auch das erste Buch heraus­ gebracht habe. Mein ursprüngliches Bedenken, vorliegende Abhandlung zu schreiben, weil Deutschland bisher an der Entwicklung von Reaktoren nicht mit­ arbeiten konnte, wurde schließlich durch die Überlegung überwunden, daß es für die große Zahl derer, denen die ausländische Fachliteratur nicht zur Verfügung steht, zur Zeit sehr schwer ist, sich ein einiger­ maßen klares Bild vom Stand der Dinge zu machen. Die in deut­ schen Zeitschriften erschienenen, über ausländische Erfahrungen be­ richtenden Veröffentlichungen beschränken sich nämlich - ähnlich wie manche der betreffenden Originalarbeiten - im allgemeinen auf reine Beschreibung einzelner Reaktoren, wodurch man nur schwer erkennen kann, was wichtig ist und was nicht. Dieser Mißstand dürfte sich noch verstärken, weil infolge der Lockerung der Geheimhaltungsvorschriften die Zahl der einschlägigen amerikanischen Veröffentlichungen in den letzten Monaten stark angewachsen ist. Vorliegende Abhandlung möchte daher als eine Art Führer auf diesem neuartigen Gebiete der Technik dienen und das Vertrautwerden mit der verwickelten Materie erleich­ tern, damit Deutschland den großen Vorsprung des Auslandes schnell aufholen kann.

Keywords

Aktor Aktoren Atomkraft Atomphysik Dampfturbine Elektrizität Feuer Feuerung Kessel Reaktor Reibung Technik Tore Vorschrift Vorschriften

Authors and affiliations

  • Friedrich Münzinger
    • 1
  1. 1.Berlin-DahlemDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-53052-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1955
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-53053-1
  • Online ISBN 978-3-642-53052-4
  • About this book