Radioaktive Isotope

Ihre Herstellung und Anwendung

  • Kurt Schmeiser

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Kurt Schmeiser
    Pages 62-85
  3. Kurt Schmeiser
    Pages 85-93
  4. Kurt Schmeiser
    Pages 93-138
  5. Kurt Schmeiser
    Pages 166-171
  6. Kurt Schmeiser
    Pages 171-194
  7. Kurt Schmeiser
    Pages 212-243
  8. Back Matter
    Pages 244-246

About this book

Introduction

Die schnelle Entwicklung der Kernphysik und die Möglichkeit, auf künst­ lichem Wege radioaktive Isotope in größerer Menge herzustellen, hat sich auf viele Gebiete, sei es in der Chemie, Medizin, Biologie, Geologie, Mineralogie u. a. oder bei technischen Problemen, günstig ausgewirkt. Die Zahl der Anwendungs­ beispiele ist heute schon fast unübersehbar, immer neue Möglichkeiten der An­ wendung ergeben sich. Es ist ein großer Vorteil der radioaktiven Nachweis­ methode, daß sich die meisten Untersuchungen mit verhältnismäßig einfachem experimentellem Aufwand lösen lassen. Jedoch setzt dies eine eingehende Kennt­ nis der Nachweismethoden und ihre experimentelle Beherrschung voraus. Die hierzu erforderlichen Grundlagen soll das vorliegende Buch vermitteln. Es ist hervorgegangen aus einer Zahl von größeren Übersichtsbeiträgen, welche der Verfasser in Zeitschriften und Handbüchern gegeben hat, und aus einer fast zehn­ jährigen experimentellen Tätigkeit auf diesem Gebiet. Leider ist durch eine über­ mäßig starke, berufliche Inanspruchnahme die Fertigstellung des Manuskriptes etwas verzögert worden. Einleitend wird ein kurzer Überblick gegeben über den Aufbau des Atoms und über damit zusammenhängende Fragen. Anschließend wird die Erscheinung der Radioaktivität, soweit es für das Verständnis des Folgenden notwendig ist, behandelt. Es wurde als zweckmäßig erachtet, dem eigentlichen Thema, nämlich der Messung von radioaktiven Präparaten, einen in sich abgeschlossenen Über­ blick über die Herstellungsmöglichkeiten radioaktiver Isotope voranzustellen.

Keywords

Chemie Isotop Mineral Mineralogie Radioaktivität

Authors and affiliations

  • Kurt Schmeiser
    • 1
    • 2
  1. 1.Knapsack-Griesheim A. G.KölnDeutschland
  2. 2.Institut für Physik am Max-Planck-Institut für med. ForschungHeidelbergDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-53050-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1957
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-53051-7
  • Online ISBN 978-3-642-53050-0
  • About this book