Advertisement

Die Metallischen Werkstoffe des Maschinenbaues

  • E. Bickel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. E. Bickel
    Pages 1-76
  3. E. Bickel
    Pages 87-121
  4. E. Bickel
    Pages 236-266
  5. Back Matter
    Pages 431-439

About this book

Introduction

79 Wenn also zur Entfestigung (Weichghihen) eines kaltverfestigten Gefiiges gesagt werden kann, daB unter der kombinierten Zeit- und Temperatureinwir­ kung das kaltgereckte Gefiige infolge Kristallerholung und RekristaHisation ent­ festigt wird, so ist einschrankend hinzuzufiigen: vorausgesetzt, daB nicht durch dieselbe Zeit-Temperatur-Einwirkung zunachst eine Ausscheidungshartung ein­ setzt, durch welche die Wirkung der Kristallerholung uberkompensiert wird, so daB zunachst eine Verfestigung stattfindet und erst bei weiterer Temperatur-Zeit­ Einwirkung die erwartete Festigkeits- und Harteabnahme eintritt. Wie die Ausscheidungshartung im Einzelfall sich auf die Eigenschaften des Werkstoffes auswirkt, sei es als Vergiitung oder als Alterung oder als Blaubriichig­ keit (Versprodung), wird besser im Zusammenhang mit den einzelnen Werkstoff­ sort en beschrieben. 1m ubrigen wird von einer kiinstlichen Unterdriickung del' Ausscheidung der gelosten Atome aus den Mischkristallen vor aHem bei der Umwandlungshartung des Stahles technisch der bedeutsamste Gebrauch gemacht, wozu auf Abschn. 4.12.54 verwiesen sei. 1.42.4. Modifikationseinwirkungen Wie bereits in Abschn. 1.16.3 dargesteIIt, konnen bei Dberschreitung einer kritischen Temperaturgrenze Gefiigebestandteile andere Gittertypen annehmen. Solche M odifikationswechsel haben ebenfalls die Entstehung eines neuen Sekundar­ gefiiges zur Folge und konnen zudem von Ausscheidungsvorgangen begleitet sein. Eine technisch uberaus wichtige Gefugeanderung ist diejenige des Stahles bei del' Umwandlung del' Fe-Kristallite yom kubisch-raumzentrierten Gitter zum kubisch­ flachenzentrierten und umgekehrt, wozu auf Abschn. 4.11 verwiesen wird.

Keywords

Festigkeit Maschine Maschinen Maschinenbau Metall Werkstoff

Authors and affiliations

  • E. Bickel
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule ZürichDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-52658-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1958
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-52659-6
  • Online ISBN 978-3-642-52658-9
  • Buy this book on publisher's site