Advertisement

Die Metallischen Werkstoffe des Maschinenbaues

  • E. Bickel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. E. Bickel
    Pages 1-91
  3. E. Bickel
    Pages 91-158
  4. E. Bickel
    Pages 243-433
  5. Back Matter
    Pages 434-442

About this book

Introduction

Bei der Fülle der umfangreichen und vorzüglichen metallkundlichen Literatur scheint es ein überflüssiges Unternehmen, ein Lehrbuch zu verfassen, welches das Gebiet der Metallkunde in voller Breite und Tiefe zu umreißen versucht. Die Rechtfertigung liegt darin, daß dieses Lehrbuch für einen bestimmten Leserkreis gedacht ist, den der Verfasser aus seiner Industrie- und Leh~amtspraxis kennt, nämlich für angehende und in der Praxis stehEmde Maschinen- und Elektro­ ingenieure. Für den Maschineningenieur ist die Metallkunde eine Hilfswissenschaft, analog der Mathematik und den exakten Naturwissenschaften, und hierzu vermißte der Verfasser eine einheitliche Einführung in das Gebiet der allgemeinen und der speziellen Metallkunde sowie der WerkstotJprüfung im Unterricht und in der Praxis. Diese Zielsetzung ergab die Abgrenzung des Stoffes in der Breite und Vertie­ fung. Die letztere Frage ist stets besonders schwierig zu entscheiden. Welche Vor­ kenntnisse können beim Leser vorausgesetzt werden 1 Der Verfasser entschied sich im allgemeinen für diejenigen eines Studenten der unteren Semester, ohne diese Grenze überall genau einzuhalten. Eine sehr weitgehende Gliederung des Stoffes sollte dann dem Leser, wenn diese Grenze bisweilen seinen Vorkenntnissen nicht angepaßt ist, ermöglichen, den betreffenden Abschnitt zu überspringen, ohne den Zusammenhang der Lektüre zu sehr zu stören. Gänzlich verzichtet wurde darauf, dem Buch den Charakter eines Nachschlag­ werkes mit Tabellen usw. zu geben, sowie auf Hunderte von Literaturangaben im einzelnen, deren Auswahl ja doch bei jedem Autor subjektiv und entweder unvoll­ ständig oder wegen der Überfülle für denjenigen praktisch unbrauchbar ist, der das betreffende Wissensgebiet als eine Hilfswissenschaft betrachtet.

Keywords

Einheit Fertigung Industrie Ingenieur Maschine Maschinen Maschinenbau Mathematik Metall Naturwissenschaft Naturwissenschaften Praxis Werkstoff

Authors and affiliations

  • E. Bickel
    • 1
  1. 1.Eidgenössischen Technischen Hochschule ZürichSchweiz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-52656-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1953
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-52657-2
  • Online ISBN 978-3-642-52656-5
  • Buy this book on publisher's site