Entwicklung · Wachstum II

Regeneration · Hyperplasie Cancerisierung

  • Editors
  • W. Calvo
  • H. Cottier
  • T. M. Fliedner
  • P. A. Grétillat
  • E. Grundmann
  • M. W. Hess
  • W. Oehlert
  • B. Roos
  • R. Schindler
  • H. J. Seidel
  • F. Büchner

Part of the Handbuch der Allgemeinen Pathologie book series (PATHOLOGIE, volume 6 / 2)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages II-XIV
  2. R. Schindler Bern
    Pages 1-128
  3. T. M. Fliedner, W. Calvo
    Pages 375-495
  4. H. Cottier, M. W. Hess, B. Roos, P. A. Grétillat
    Pages 496-766
  5. Back Matter
    Pages 767-883

About this book

Introduction

Die Orthologie und Pathologie des Wachstums und der Differenzierung waren schon Gegenstand des 1955 erschienenen Bandes VI!I dieses Handbuches. Seine von Biologen und Pathologen verfaßten Kapitel stützten sieh auf die Ergebnisse der klassischen Morphologie. Die morphologischen Probleme des Wachstums standen dabei ganz im Mittelpunkt. Mit der systematischen Anwendung biochemischer Methoden, der Histo­ autoradiographie zur Markierung der Reduplikationsphase der DNS sowie der RNS- und Protein-Synthese, der Cytophotometrie zur quantitativen Messung der Nueleinsäuren und schließlich der elektronenmikroskopischen Cytologie standen in der Erforschung der Orthologie und Pathologie des Wachstums seit einem .Jahrzehnt Methoden von vorher ungeahnter Aussagekraft zur Vel"fügung. So wird jeder, der sich in den vorliegenden Band vertieft, feststellen, daß der Einsatz dieser Methoden zu einer stürmischen Entfaltung der Erforschung von Wachstum und Differenzierung geführt hat. In der Konfrontierung dieses Bandes mit dem 1955 erschienenen wird er zugleich voller Respekt erkennen, wievieles schon in der klassischen Biologie und Pathologie zu diesem Thema grundgelegt war und bis heute fortwirkt. Im ersten Beitrag des vorliegenden Bandes vermittelt R. SCH1NDLER-Bern einen Überblick über "die Biochemie der Regeneration". Er berichtet über Struktur und Synthese der DNS, deren Störungen durch chemische Faktoren und strahlende Energie, erörtert die RNS-Synthese sowie die Synthese der Proteine und ihre Störungen. Ausführlich stellt er dann die Regulation und den Ablauf der biochemischen Vorgänge während der Regenerationsprozesse am Beispiel der Oberflächenepithelien, der Zellkulturen und bei der Leberregeneration dar und behandelt schließlich die Frage nach den Proliferations-auslösenden bio­ chemischen Faktoren.

Keywords

Biochemie Chemie Entwicklung Ernährung Gewebe Histologie Knochenmark Krebs Leukämien Lymphknoten Lymphom Mutation Pathologie Thymus Wachstum

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-51627-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1969
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-51628-3
  • Online ISBN 978-3-642-51627-6
  • Series Print ISSN 0085-1388
  • About this book