Die Regelung von Dampfanlagen

  • Paul Profos

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Das Übertragungsverhalten der Elemente der Regelungen

  3. Schaltung und Dynamik der Regelungen in Dampfanlagen

  4. Back Matter
    Pages 361-364

About this book

Introduction

Mit dem 1926 erschienenen Buch von T. STEIN: "Regelung und Aus­ gleich in Dampfanlagen" wurde wohl erstmalig der Versuch unter· nommen, die komplexen Regelprobleme in Dampfzentralen von den physikalischen Grundlagen her zu betrachten und darzustellen. STEIN hat die damaligen Kenntnisse über diese Fragen in heute noch weit­ gehend gültiger Form zusammengefaßt. Seither hat die Dampftechnik eine gewaltige Entwicklung erfahren, die insbesondere durch den Übergang auf immer höhere Einheits­ leistungen, die Steigerung der Drücke und Temperaturen und die An­ wendung der Zwischenüberhitzung zum Ausdruck kommt. Aber auch die Regelungstechnik hat sich in dieser Zeitspanne sehr stark entwickelt, und heute stehen neben einer verfeinerten Technik der klassischen Regelmethoden und -geräte vor allem auch die durch die Elektronik gegebenen umfangreichen Mittel zur Verfügung, durch die zum Teil völlig neue Möglichkeiten geschaffen worden sind. Bedeutsam ist auch die Entwicklung der Regelungstheorie : Die klassische Behandlung auf der Grundlage der Differentialgleichungen wurde durch die Frequenz­ gangmethodik ergänzt, was sich als außerordentlich fruchtbar erwies und die Bearbeitung vieler Probleme erst praktisch möglich machte.

Keywords

Dampf Dampfmaschine Differentialgleichung Einheit Elektronik Entwicklung Kessel Physik Regelung Regelungstechnik Technik

Authors and affiliations

  • Paul Profos
    • 1
  1. 1.Eidgenössischen Technischen HochschuleZürichSchweiz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-50976-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1962
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-50977-3
  • Online ISBN 978-3-642-50976-6
  • About this book