Advertisement

Multinationale Unternehmungen und internationale Wirtschaftspolitik

  • Ludger Linnemann

Part of the Wirtschaftswissenschaftliche Beiträge book series (WIRTSCH.BEITR., volume 79)

Table of contents

About this book

Introduction

Das Buch untersucht, wie sich die Wirkungsweise internationaler Wirtschaftspolitik durch die Einbeziehung von Multinationalen Unternehmungen (MNU) verändert. In den bisherigen Arbeiten zu diesem Thema ist diese Einbeziehung vernachlässigt worden. Eine empirische Untersuchung (Kapitel 2) zeigt die internationale Bedeutung von MNUen, so daß eine solche Analyse eine Lücke in der volkswirtschaftlichen Forschung schließt. In Kapitel 3 werden verschiedene Merkmale von MNUen beschrieben: Marktmacht, Finanzierung, Distribution. Wie diese in die theoretische Analyse intergriert werden können, wird ebenso dargestellt. In zwei eigenständigen Ansätzen wird die Wirkungsweise von gängigen wirtschaftspolitischen Maßnahmen (Zölle, Steuern, Subventionen) untersucht. Die Ergebnisse beziehen in anderen Arbeiten vernachlässigte Aspekte mit ein. Insbesondere im zweiten Ansatz, der auf Überlegungen der Industrie-Ökonomik aufbaut, führt die Veränderbarkeit der Marktstruktur zu starken Wohlfahrtseffekten. Abschließend wird in Kapitel 7 die Eignung des Freihandelskonzepts als Leitlinie für wirtschaftspolitisches Handeln diskutiert. Dabei verdeutlichen die Ergebnisse der Arbeit, daß interventionistische wirtschaftspolitische Maßnahmen nur in den seltensten Fällen gerechtfertigt werden können. Dazu zählt die (internationale) Begrenzung der Marktmacht von MNUen.

Keywords

Außenhandel Forschung Internationale Wirtschaft Wettbewerb Ökonomik

Authors and affiliations

  • Ludger Linnemann
    • 1
  1. 1.Köln 41Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-46937-4
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 1993
  • Publisher Name Physica-Verlag HD
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7908-0670-0
  • Online ISBN 978-3-642-46937-4
  • Series Print ISSN 1431-2034
  • Buy this book on publisher's site