Advertisement

Über den Krankheitsbegriff dargestellt an der Typologie menschlicher Mißbildungen

  • Benedicto Chuaqui
Conference proceedings

Part of the Sitzungsberichte der Heidelberger Akademie der Wissenschaften book series (HD AKAD, volume 1991 / 2)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Benedicto Chuaqui
    Pages 9-9
  3. Benedicto Chuaqui
    Pages 9-13
  4. Benedicto Chuaqui
    Pages 13-15
  5. Benedicto Chuaqui
    Pages 15-27
  6. Benedicto Chuaqui
    Pages 27-41
  7. Back Matter
    Pages 51-61

About these proceedings

Introduction

Mißbildungen führen allzu häufig zu Störungen in den Organfunktionen des Trägers, so daß sie Krankheitswert erhalten. Die vorliegende Abhandlung versucht, begriffliche Klarheit in die Frage zu bringen, was eine Mißbildung ist, und wie sie im morpholgischen Sinn von dem Begriff Krankheit zu trennen ist.

Keywords

Anomalien Entwicklungsstörung Entwicklungsstörungen Funktion Häufigkeit Komplexe Krankheit Mechanik Missbildung Missbildungen Pathogenese Pathologie Termination genetische Faktoren Ätiologie

Authors and affiliations

  • Benedicto Chuaqui
    • 1
  1. 1.Departamento de Anatomía PatológicaPontificia Universidad Católica de ChileSantiagoChile

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-46737-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-53728-1
  • Online ISBN 978-3-642-46737-0
  • Series Print ISSN 0371-0165
  • Buy this book on publisher's site