Forschung und Entwicklung für die Telekommunikation — Internationaler Vergleich mit zehn Ländern —

Band II: Italien, Spanien, Süd-Korea, Niederlande, Schweden, Bundesrepublik Deutschland und abschließende Bewertung

  • Hariolf Grupp
  • Thomas Schnöring

Part of the Schriftenreihe des Wissenschaftlichen Instituts für Kommunikationsdienste book series (WISS.INSTITUT, volume 10)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N2-XI
  2. Edelgard Gruber
    Pages 1-43
  3. Joachim Hemer, Kemens Gutmann, Hariolf Grupp
    Pages 45-103
  4. Edelgard Gruber, Hariolf Grupp
    Pages 105-150
  5. Beatrix Schwitalla
    Pages 151-202
  6. Beatrix Schwitalla, Hariolf Grupp
    Pages 203-254
  7. Thomas Schnöring, Werner Neu
    Pages 255-412
  8. Thomas Schnöring, Hariolf Grupp
    Pages 413-486
  9. Back Matter
    Pages 487-519

About this book

Introduction

Diese Studie untersucht das Forschungs- und Entwicklungs-System für die Telekommunikation in zehn Ländern. Sie analysiert das Zusammenwirken von Staat, Netzträgern, Herstellern und Forschungseinrichtungen und entwickelt ein valides Bild von den nationalen FuE-Systemen und ihren Vor- und Nachteilen. Aus der Zusammenschau der Systeme werden FuE-politische und wettbewerbspolitische Schlußfolgerungen gezogen. Die Studie wird in zwei Bänden veröffentlicht. Im ersten Band werden die Methoden der Untersuchung und die FuE-Systeme der Länder USA, Japan, Frankreich und Großbritannien dargestellt. Der zweite Band behandelt die Länder Italien, Spanien, Südkorea, Niederlande, Schweden und die Bundesrepublik Deutschland.

Keywords

Deutsche Bundespost Forschung Forschung & Entwicklung (F&E) Forschungs- und Entwicklungspolitik FuE-Förderung Förderung Kommunikation Marktstruktur Methoden Patente Rahmen Telekommunikation

Editors and affiliations

  • Hariolf Grupp
    • 1
  • Thomas Schnöring
    • 2
  1. 1.Fraunhofer-Institut für Systemtechnik und InnovationsforschungKarlsruhe 1Deutschland
  2. 2.Wissenschaftliches Institut für Kommunikationsdienste GmbHBad Honnef 1Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-46728-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-53548-5
  • Online ISBN 978-3-642-46728-8
  • Series Print ISSN 1431-7885
  • About this book