Advertisement

Pharmakokinetik und -dynamik des intravenösen Anaesthetikums Propofol (Disoprivan®)

Grundlagen für eine optimierte Dosierung

  • Jürgen Schüttler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Jürgen Schüttler
    Pages 1-3
  3. Jürgen Schüttler
    Pages 4-15
  4. Jürgen Schüttler
    Pages 16-22
  5. Jürgen Schüttler
    Pages 23-27
  6. Jürgen Schüttler
    Pages 28-38
  7. Jürgen Schüttler
    Pages 44-59
  8. Jürgen Schüttler
    Pages 60-64
  9. Back Matter
    Pages 65-69

About this book

Introduction

Der Autor untersucht in dieser Studie die spezifischen Wirkungen des neuen Pharmakons Propofol auf das zentrale Nervensystem durch pharmakokinetisch/-dynamische Modellbildung. Die Modellbildung soll den zeitlichen Verlauf der Wirkung in Abhängigkeit von den Blutspiegeln in ihrem nichtlinearen Zusammenhang bei verschiedenen Dosierungsstrategien beschreiben. Ziel der Untersuchung ist es, mit diesem Konzept die Grundlage für eine optimierte Anwendung von Propofol im Rahmen der totalen intravenösen Anästhesie zu schaffen. Gleichzeitig erfolgt damit die klinische Erprobung eines neuen Pharmakons, anders als sonst vielfach üblich, von Anfang an auf rationaler Ebene, die durch pharmakokinetische Modelle und pharmadynamische Daten gebildet wird. Somit wird ein auf Empirie beruhendes "trial and error"- Verfahren bei der Entwicklung von klinischen Dosierungsvorstellungen vermieden.

Keywords

Anästhesie Dosierung EEG Infusion (mikroprozessorgesteuert) Intravenöse Anästhesie Nervensystem Pharmakokinetik Pharmakokinetik/-dynamik intravenöse Anästhetika

Authors and affiliations

  • Jürgen Schüttler
    • 1
  1. 1.Institut für AnästhesiologieUniversität BoonBonn 1Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-46706-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-52463-2
  • Online ISBN 978-3-642-46706-6
  • Series Print ISSN 0171-1814
  • Buy this book on publisher's site