Advertisement

Mathematik

  • Tilo Arens
  • Frank Hettlich
  • Christian Karpfinger
  • Ulrich Kockelkorn
  • Klaus Lichtenegger
  • Hellmuth Stachel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Einführung und Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 3-14
    3. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 15-47
    4. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 49-93
    5. Tilo Arens, Frank Hettlich, Christian Karpfinger, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 95-134
    6. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 135-161
  3. Analysis einer reellen Variablen

    1. Front Matter
      Pages 163-163
    2. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 165-194
    3. Tilo Arens, Frank Hettlich, Christian Karpfinger, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 195-232
    4. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 233-267
    5. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 269-305
    6. Tilo Arens, Frank Hettlich, Christian Karpfinger, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 307-364
    7. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 365-412
    8. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 413-452
    9. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 453-499
  4. Lineare Algebra

    1. Front Matter
      Pages 501-501
    2. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 503-529
    3. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 531-561
    4. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 563-605
    5. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 607-635
    6. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 637-685
    7. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 687-729
    8. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 731-760
    9. Tilo Arens, Frank Hettlich, Christian Karpfinger, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 761-802
    10. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 803-824
    11. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 825-851
  5. Analysis mehrerer reeller Variablen

    1. Front Matter
      Pages 853-853
    2. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 855-903
    3. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 905-941
    4. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 943-979
    5. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 981-1025
    6. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 1027-1074
    7. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 1075-1117
  6. Höhere Analysis

    1. Front Matter
      Pages 1119-1119
    2. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 1121-1155
    3. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 1157-1193
    4. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 1195-1238
    5. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 1239-1275
    6. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 1277-1299
    7. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 1301-1335
  7. Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik

    1. Front Matter
      Pages 1337-1337
    2. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 1339-1381
    3. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 1383-1409
    4. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 1411-1444
    5. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 1445-1485
    6. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 1487-1524
    7. Christian Karpfinger, Tilo Arens, Frank Hettlich, Ulrich Kockelkorn, Klaus Lichtenegger, Hellmuth Stachel
      Pages 1525-1556
  8. Back Matter
    Pages 1557-1634

About this book

Introduction

Dieses vierfarbige Lehrbuch bietet in einem Band ein lebendiges Bild der „gesamten“ Mathematik für Anwender. Angehende Ingenieure und Naturwissenschaftler finden hier die wichtigen Konzepte und Begriffe ausführlich und mit vielen Beispielen erklärt.

Im Mittelpunkt stehen das Verständnis der Zusammenhänge und die Beherrschung der Rechentechniken.  

Herausragende Merkmale sind:

  • durchgängig vierfarbiges Layout mit mehr als 1500 Abbildungen
  • prägnant formulierte Kerngedanken bilden die Abschnittsüberschriften
  • Selbsttests in kurzen Abständen ermöglichen Lernkontrolle während des Lesens
  • farbige Merkkästen heben das Wichtigste hervor
  • mehr als 100 Anwendungsboxen erläutern Themen wie „Geometrie hinter dem GPS“, „Pageranking bei Google“ oder „harmonischer Oszillator“
  • Vertiefungsboxen geben einen Ausblick auf weiterführende Themen
  • Zusammenfassungen zu jedem Kapitel sowie Übersichtsboxen
  • mehr als 750 Verständnisfragen, Rechenaufgaben und Anwendungsprobleme

 Inhaltlich spannt sich der Bogen von elementaren Grundlagen über die Analysis einer Veränderlichen, der linearen Algebra, der Analysis mehrer Veränderlicher bis hin zu fortgeschrittenen Themen der Analysis, die für die Anwendung besonders wichtig sind, wie partielle Differenzialgleichungen, Fourierreihen und Laplacetransformationen. Numerische Konzepte sind integraler Bestandteil der Kapitel. Der Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik ist einer der sechs Teile des Buchs gewidmet.

 Auf der Website zum Buch (Matheweb) finden Sie

  • Bonusmaterialien zu zahlreichen Kapiteln
  • Hinweise, Lösungswege und Ergebnisse zu allen Aufgaben
  • Zusatzmaterialien wie Maple-Worksheets zu verschiedenen Themen des Buchs  
  • die Möglichkeit, zu den Kapiteln Fragen zu stellen

Das Buch wird allen Anwendern der Mathematik vom Beginn des Studiums über höhere Semester bis in die Berufspraxis hinein ein langjähriger verlässlicher Begleiter sein. Für die 3. Auflage ist es vollständig durchgesehen und in Details ergä

nzt und didaktisch weiter verbessert worden.

Stimmen zur 1. Auflage

„Ein Lehrbuch, das Maßstäbe setzt!“  Prof. Dr. Bernd Simeon, TU Kaiserslautern

„Endlich ein deutschsprachiges Mathematikbuch, das so richtig Spaß macht.“ Prof. Dr. Martin Pohl, Hochschule Regensburg

„Ein komplett neues und einmaliges Konzept: optisch und didaktisch geschrieben mit der Anschaulichkeit eines Schulbuches; mathematisch jedoch immer exakt und auch anspruchsvolle Themen erfassend. Meine Kollegen und ich sind begeistert; …“ Dr. Volker Pluschke, Universität Halle-Wittenberg

Keywords

Analysis Angewandte Mathematik Höhere Mathematik Ingenieurmathematik Lineare Algebra Statistik Stochastik Wahrscheinlichkeitsrechnung

Authors and affiliations

  • Tilo Arens
    • 1
  • Frank Hettlich
    • 2
  • Christian Karpfinger
    • 3
  • Ulrich Kockelkorn
    • 4
  • Klaus Lichtenegger
    • 5
  • Hellmuth Stachel
    • 6
  1. 1.Karlsruher Insitut f. Technologie (KIT)KarlsruheGermany
  2. 2.Karlsruher Institut f. Technologie (KIT)KarlsruheGermany
  3. 3.Zentrum Mathematik - M12TU MünchenMünchenGermany
  4. 4.TU BerlinBerlinGermany
  5. 5.FB TheorieUniversität GrazGrazAustria
  6. 6.Institut für Diskrete Mathematik und GeometrieTU WienWienAustria

Bibliographic information