Advertisement

Palliative Care

Handbuch für Pflege und Begleitung

  • Susanne Kränzle
  • Ulrike Schmid
  • Christa Seeger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVI
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Christa Seeger
      Pages 15-20
  3. Der sterbende Mensch und seine Angehörigen

    1. Front Matter
      Pages 21-21
    2. Helmuth Beutel, Ingrid-Ulrike Grom, Gudrun Silberzahn-Jandt, Traugott Roser, Margit Gratz, Elisabeth Kunze-Wünsch et al.
      Pages 35-72
    3. Konrad Stolz
      Pages 91-100
    4. Georg Marckmann
      Pages 101-109
    5. Susanne Kränzle, Inger Hermann, Thile Kerkovius, Martin Göth
      Pages 111-138
  4. Netzwerk Palliative Care

    1. Front Matter
      Pages 139-139
    2. Christa Seeger, Susanne Kränzle, Ulrike Schmid
      Pages 141-178
    3. Susanne Kränzle
      Pages 179-182
    4. Angelika Farnung, Ulrike Schmid, Christa Mellis, Sabine Proksch
      Pages 199-224
  5. Palliative Pflege und Therapie

    1. Front Matter
      Pages 225-225
    2. Susanne Kränzle, Ulrike Schmid, Carola Riehm, Hermann Glaser, Susanne Hill, Marion Kutzner et al.
      Pages 227-289
    3. Susanne Kränzle, Ulrike Schmid
      Pages 291-338
    4. Beate Müller
      Pages 339-349
    5. Marina Kojer
      Pages 357-368
    6. Andreas Zieger
      Pages 369-379
  6. Trauer

    1. Front Matter
      Pages 393-393
    2. Ulrike Schmid
      Pages 395-402
    3. Ulrike Schmid
      Pages 403-406
    4. Ulrike Schmid
      Pages 407-421
    5. Martin Klumpp
      Pages 423-436
  7. Back Matter
    Pages 453-480

About this book

Introduction

Sterbende begleiten – die besondere Kompetenz

Alle haupt- und ehrenamtlich Helfenden finden für eine umfassende Betreuung von schwerstkranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen hier die notwendigen Kenntnisse:

  • Prophylaxen, Therapien, Schmerzlinderung
  • Kommunikation und Ethik
  • Psychosoziale Betreuung
  • Gesetzliche Grundlagen 

Besondere Situationen

  • Begleitung von Kindern, Menschen im Wachkoma, mit geistigen Behinderungen und Demenz
  • Unterstützung von Angehörigen und Trauerbegleitung
  • Hinweise zur Finanzierung durch die Krankenkassen

 Neu in der 5. Auflage

  • Konzept zur Versorgung von Menschen mit neurologischen Erkrankungen
  • Advance Care Planning
  • Kinaesthetics
  • Reflexzonentherapie am Fuss, Rhythmische Einreibungen

Zahlreiche Beispiele, Adressen, Selbstpflege-Tipps und Muster für Vollmachten ergänzen das Buch praxisnah.

Für alle Pflegenden und ehrenamtlichen Helfer, die sich in „Palliative Care“ fort- und weiterbilden möchten.

Keywords

Abschiedsrituale Betreuungsvollmacht Burnout Hospiz Krankenpflege Palliative Pflege Palliative Therapie Patientenverfügung Schmerztherapie Sitzwache

Editors and affiliations

  • Susanne Kränzle
    • 1
  • Ulrike Schmid
    • 2
  • Christa Seeger
    • 3
  1. 1.Hospiz Esslingen der Evang. GesamtkirchengemeindeEsslingenGermany
  2. 2.Bietigheim-BissingenGermany
  3. 3.Sitzwache des Hospiz StuttgartStuttgartGermany

Bibliographic information