Prozess- und Anlagensicherheit

  • Ulrich Hauptmanns

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Ulrich Hauptmanns
    Pages 1-10
  3. Ulrich Hauptmanns
    Pages 11-64
  4. Ulrich Hauptmanns
    Pages 65-91
  5. Ulrich Hauptmanns
    Pages 93-183
  6. Ulrich Hauptmanns
    Pages 185-202
  7. Ulrich Hauptmanns
    Pages 263-277
  8. Ulrich Hauptmanns
    Pages 279-436
  9. Ulrich Hauptmanns
    Pages 437-581
  10. Back Matter
    Pages 619-661

About this book

Introduction

Störfälle in technischen Anlagen sind Zufallsereignisse; deshalb kann man sie nicht gänzlich vermeiden. Wohl aber lassen sich die Wahrscheinlichkeit ihres Auftretens und das Schadensausmaß verringern. Im Buch werden ausgehend von Gefährdungen durch Stoffe und Betriebsbedingungen mögliche technische und organisatorische Maßnahmen  aufgezeigt, Gefährdungen zu mindern. Qualitative Analysemethoden zum Auffinden von Schwachstellen und zur Erhöhung der Sicherheit sowie Modelle zur Abschätzung von Störfallfolgen werden dargestellt.  Die quantitative Bewertung der Wirksamkeit von Maßnahmen zur Verbesserung von Anlagentechnik und Sicherheit wird erläutert.  Dabei spielen Unsicherheiten eine Rolle; sie folgen  aus dem Zufallscharakter des Störfalls und aus Kenntnislücken bei einigen der zu behandelnden Phänomene. Der Leser wird mit Methoden der Störfallsimulation sowie Sicherheits- und Risikoanalysen vertraut gemacht und lernt, Möglichkeiten und Grenzen mathematischer Modellierung einzuschätzen. Als Grundlage sicherheitsrelevanter Entscheidungen wird die Risikoermittlung u.a. auf die Beurteilung der „funktionalen Sicherheit“ und die Bestimmung „angemessener Abstände“  zwischen Industrie und Bebauung angewandt. Zahlreiche ausgearbeitete Beispiele und Fallstudien realer Anlagen und Situationen vertiefen die Inhalte und erleichtern das Selbststudium.

Keywords

Gefahrstoffe Qualitative und Quantitative Risikoermittlung Risikomanagemen Sicherheitssysteme Stochastisches Ereignis Störfall Systemanalyse

Authors and affiliations

  • Ulrich Hauptmanns
    • 1
  1. 1.SchönebeckGermany

Bibliographic information