Psychologische Gutachten schreiben und beurteilen

Entspricht den deutschen und europäischen Richtlinien zur Erstellung psychologischer Gutachten

  • Karl Westhoff
  • Marie-Luise Kluck

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Karl Westhoff, Marie-Luise Kluck
    Pages 1-5
  3. Karl Westhoff, Marie-Luise Kluck
    Pages 7-14
  4. Karl Westhoff, Marie-Luise Kluck
    Pages 15-21
  5. Karl Westhoff, Marie-Luise Kluck
    Pages 23-34
  6. Karl Westhoff, Marie-Luise Kluck
    Pages 35-39
  7. Karl Westhoff, Marie-Luise Kluck
    Pages 41-52
  8. Karl Westhoff, Marie-Luise Kluck
    Pages 53-57
  9. Karl Westhoff, Marie-Luise Kluck
    Pages 59-63
  10. Karl Westhoff, Marie-Luise Kluck
    Pages 65-70
  11. Karl Westhoff, Marie-Luise Kluck
    Pages 71-82
  12. Karl Westhoff, Marie-Luise Kluck
    Pages 83-87
  13. Karl Westhoff, Marie-Luise Kluck
    Pages 89-103
  14. Karl Westhoff, Marie-Luise Kluck
    Pages 111-114
  15. Karl Westhoff, Marie-Luise Kluck
    Pages 115-123
  16. Karl Westhoff, Marie-Luise Kluck
    Pages 131-138
  17. Karl Westhoff, Marie-Luise Kluck
    Pages 139-144
  18. Karl Westhoff, Marie-Luise Kluck
    Pages 145-149

About this book

Introduction

Wie schreibe ich ein psychologisches Gutachten?

Welches Fachwissen benötige ich dafür? Wie übertrage ich die Fragestellung des Auftraggebers in Psychologische Fragen? Welche Fehlerquellen gibt es? Wie stelle ich die Informationen angemessen und verständlich dar? Wie beantworte ich allgemein verständlich die Fragestellung des Auftraggebers im Befund? Wie formuliere ich Vorschläge zum weiteren Vorgehen?

Schritt für Schritt Unterstützung durch Checklisten

- 37 Checklisten helfen Psychologen bei der Erstellung des Gutachtens

- 10 Checklisten helfen Fachfremden bei der Beurteilung der Verständlichkeit des Gutachtens

- Neu in der 6. Auflage: EOD-Standards für psychologische Gutachten

Beispielhaft

Kommentierte vollständige Beispielgutachten aus den Anwendungsgebieten Eignungsdiagnostik, Familienrecht, Strafrecht.

Richtliniengemäß

Dieses Buch entspricht den „Richtlinien zur Erstellung psychologischer Gutachten“ der Föderation Deutscher Psychologenvereinigungen, den „Richtlinien für den diagnostischen Prozess“ der „European Association of Psychological Assessment“, den Anforderungen des BGH an Glaubhaftigkeitsgutachten.

Wie beurteile ich ein psychologisches Gutachten?

Nicht nur Psychologen, sondern auch Fachleute anderer Disziplinen müssen sich mit psychologischen Gutachten auseinandersetzen. Anleitungen, Checklisten und die EOD-Standards für psychologische Gutachten ermöglichen die systematische Beurteilung von Gutachten.

Psychologische Gutachten: Wissenschaftlich fundiert – praxisorientiert - verständlich

Keywords

Anwälte Begutachtung Diagnostik Eignungsdiagnostik Familienrecht Gutachten Jura Kindschaftsrecht Psychologie Psychologisches Gutachten Rechtspsychologie Richter Strafrecht Verhaltensbeobachtung

Authors and affiliations

  • Karl Westhoff
    • 1
  • Marie-Luise Kluck
    • 2
  1. 1.Abt.Diagnostik u. InterventionTU Dresden Inst. Psychologie IIDresdenGermany
  2. 2.Universität Bonn Psychologisches InstitutBonnGermany

Bibliographic information