Advertisement

Uroonkologie

  • Herbert Rübben

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Begleitung des Patienten in der Uroonkologie

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. S. Neudorf, M. Hohenfellner, D. Jocham, I. Kausch von Schmeling
      Pages 3-6
    3. B. Bestmann, T. Küchler
      Pages 7-16
    4. M. Schenck
      Pages 17-29
    5. M. Kloke, J. Hense, I. Kausch von Schmeling, M. Hohenfellner, D. Jocham
      Pages 31-47
    6. M. Schenck, W. Senf, R. Rossi Neto, S. Tschirdewahn
      Pages 49-62
    7. G. Müller, H. Borrusch, U. Otto, M. Goepel, H. Sperling, H. Rübben
      Pages 63-98
  3. Grundlagen der Behandlung der Uroonkologie

    1. Front Matter
      Pages 99-99
    2. M.-O. Grimm, D. Wuttig, B. Wullich, W.A. Schulz, K. Junker
      Pages 101-115
    3. A. Scherag, H. Hirche, C. Ose, M. Neuhäuser, K.-H. Jöckel
      Pages 117-136
    4. R. Tunder, A. Jungcurt
      Pages 137-143
    5. A. Bockisch, M. Forsting, L.S. Freudenberg, T. Loch, H. Rübben, J. Stattaus
      Pages 145-173
    6. B.J. Schmitz-Dräger, G. Lümmen
      Pages 175-186
    7. C. Börgermann, R. Rossi
      Pages 187-192
    8. F.C. Burkhard, G.N. Thalmann, F.E. Kühhas, T. Höfner, S. Pahernik, M. Hohenfellner
      Pages 193-221
    9. M. Stuschke, M. Schenck
      Pages 223-228
    10. M. Schuler, T. Jäger, J. Meiler, T. Gauler, S. Krege, H. Rübben
      Pages 229-260
    11. G. Sütfels, F. Saha, N. Altner, G. Dobos
      Pages 261-316
    12. U. Wedding, S. Krege
      Pages 317-326
  4. Tumoren im Erwachsenenalter

    1. Front Matter
      Pages 327-328
    2. S. Petersenn, K. Mann, I. Nagarajah, A. Bockisch, H. Rübben
      Pages 329-338
    3. S. Petersenn, K. Mann, T. Pöppel, H. Schicha, A. Bockisch, H. Rübben
      Pages 339-346
    4. A. Heidenreich, C. Doehn, M. Schenck, G. Jakse
      Pages 347-397
    5. S. Tschirdewahn, F. vom Dorp, M. Goepel, M. Retz, H. Rübben
      Pages 399-413
    6. F. vom Dorp, A. Eisenhardt, P.-J. Goebell, J. Gschwend, G. Jakse, T. Jäger et al.
      Pages 415-502
    7. G.N. Thalmann
      Pages 503-511
    8. C. Börgermann, Felix K.-H. Chun, Patrick J. Bastian, K. Fischer, P. Fornara, M. Fröhner et al.
      Pages 513-676
    9. P. Albers, J. Beyer, J. Claßen, K.-P. Dieckmann, T. Gauler, J.T. Hartmann et al.
      Pages 677-782
    10. C. Protzel, O.W. Hakenberg
      Pages 783-795
    11. A. Eisenhardt, H. J. Schütte, M. Stuschke, G. Täger
      Pages 797-812
  5. Tumoren des Kindes- und Jugendalters

    1. Front Matter
      Pages 813-813
    2. B. Kremens, A. Eggert
      Pages 821-829
    3. B. Kremens, M. Stehr
      Pages 831-845
    4. D.T. Schneider
      Pages 847-855
    5. T. Klingebiel, E. Koscielniak
      Pages 857-865
  6. Back Matter
    Pages 867-883

About this book

Introduction

Das Standardwerk der urologischen Onkologie aktualisiert in 6. Auflage!

Die „Uroonkologie" bietet dem Leser vollständige und umfassende Information zu allen Bereichen des Themas:

·         alle Grundlagen für eine erfolgreiche Therapie von Molekularbiologie über Studienplanung bis zu alternativen Therapieansätzen,

·         alle Details zur Diagnostik, Indikationen, Durchführung und Ergebnis der verschiedenen Therapieansätze aller urologischen Tumorerkrankungen.

·         Zusammenfassende Bewertung der Therapien am Ende jedes Kapitels.

NEU: Neugliederung des Inhalts zur besseren Orientierung mit neuen und komplett überarbeiteten Kapiteln zu Themen wie:

·         Inkontinente- und Rektale Harnableitung

·         Komplikationsmanagement bei Immun- und Chemotherapie

·         Sexualität und Krebs

·         Pharmaökonomie

Eine praxisnahe, klare Sprache, viele Tabellen und instruktive Abbildungen erleichtern das Lesen. Zahlreiche Therapie- und Nachsorgeschemata sorgen für eine schnelle Orientierung und ermöglichen die direkte Umsetzung in die tägliche Praxis.

Als Autoren wirken die anerkannten deutschsprachigen Experten zum Thema.

Rübben: Uroonkologie - Das Buch, an dem kein onkologisch tätiger Urologe vorbeikommt!

Editors and affiliations

  • Herbert Rübben
    • 1
  1. 1.Klinik und Poliklinik für UrologieUniversitätsklinikum EssenEssenGermany

Bibliographic information