Advertisement

Mineralogie

Eine Einführung in die spezielle Mineralogie, Petrologie und Lagerstättenkunde

  • Martin Okrusch
  • Siegfried Matthes

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Einführung und Grundbegriffe

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 3-29
    3. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 31-54
    4. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 55-66
  3. Spezielle Mineralogie

    1. Front Matter
      Pages 67-67
    2. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 69-82
    3. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 83-97
    4. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 99-102
    5. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 103-115
    6. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 117-127
    7. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 129-136
    8. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 137-141
    9. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 143-206
    10. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 207-212
  4. Petrologie und Lagerstättenkunde

    1. Front Matter
      Pages 213-213
    2. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 215-240
    3. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 241-255
    4. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 257-263
    5. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 265-271
    6. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 273-280
    7. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 281-304
    8. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 305-310
    9. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 311-322
    10. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 323-333
    11. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 335-341
    12. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 343-369
    13. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 371-381
    14. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 383-415
    15. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 417-462
    16. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 463-488
    17. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 489-511
  5. Stoffbestand und Bau von Erde und Mond – unser Planetensystem

    1. Front Matter
      Pages 513-513
    2. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 515-536
    3. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 537-546
    4. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 547-565
    5. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 567-593
    6. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 595-627
    7. Martin Okrusch, Siegfried Matthes
      Pages 629-638
  6. Back Matter
    Pages 639-728

About this book

Introduction

Diese Einführung in die spezielle Mineralogie, Petrologie, Geochemie und Lagerstättenkunde auf genetischer Grundlage konzentriert sich auf wesentliche Inhalte des Fachgebietes, die aber eingehend behandelt und durch zahlreiche Abbildungen verständlich gemacht werden. Grundkenntnisse in Physik, Chemie und allgemeiner Geologie werden vorausgesetzt. Zahlreiche Hinweise auf die technische Bedeutung von Mineralen, Gesteinen und Erzen bereichern das Lehrbuch. Das Werk spiegelt die langjährigen Erfahrungen der Autoren wider. Es ist in idealer Weise auf den Unterricht an Universitäten zugeschnitten und bietet wichtige Lernhilfen in den geowissenschaftlichen Diplom-, BSc- und MSc-Studiengängen.

Der Inhalt der 8. Auflage wurde gründlich überarbeitet und auf einen modernen wissenschaftlichen Stand gebracht. Das einführende Kapitel wurde in die Kapitel Kristalle, Minerale und Gesteine aufgeteilt und erweitert.  Zahlreiche neue Abbildungen, darunter mehrere in Farbe sind dazu gekommen und tragen zum Verständnis des Textes bei. Das bewährte Layout und Format wurde beibehalten.

Martin Okrusch wurde 1934 in Guben (Niederlausitz) geboren und studierte an der Freien Universität Berlin und an der Universität Würzburg Geowissenschaften. Nach seiner Promotion 1961 und seiner Habilitation 1968 arbeitet er zunächst als Gastforscher an der University of California in Berkeley. Anschließend war er Professor an der Universität zu Köln, bevor er 1972 eine Professur für Mineralogie an der Technischen Universität Braunschweig erhielt. Ab 1982 dann hatte Martin Okrusch den Lehrstuhl für Mineralogie an der Universität Würzburg inne. Auch nach seiner Emeritierung im Jahr 2000 setzt er seine Forschungen zur Petrologie metamorpher und magmatischer Gesteine fort.

 Siegfried Matthes †, geboren 1913 in Pausa (Vogtland), verstorben 1999 in Würzburg, war von 1955 bis 1981 Inhaber des Lehrstuhls für Mineralogie an der Universität Würzburg. Er ist durch wichtige Arbeiten auf dem Gebiet der Petrologie metamorpher Gesteine bekannt geworden.  

Keywords

Geochemie Geologie Gesteine Lagerstättenkunde Mineralien Mineralogie Petrologie Sedimente Sedimentologie

Authors and affiliations

  • Martin Okrusch
    • 1
  • Siegfried Matthes
    • 2
  1. 1.Univ. Würzburg Mineralogisches InstitutWürzburgGermany
  2. 2.Inst. MineralogieUniv. Würzburg Fak. GeowissenschaftenWürzburgGermany

Bibliographic information