Advertisement

Elektrische Antriebe - Grundlagen

Mit durchgerechneten Übungs- und Prüfungsaufgaben

  • Dierk Schröder

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-31
  2. Dierk Schröder
    Pages 9-43
  3. Dierk Schröder
    Pages 44-79
  4. Dierk Schröder
    Pages 80-205
  5. Dierk Schröder
    Pages 277-359
  6. Dierk Schröder
    Pages 360-405
  7. Dierk Schröder
    Pages 406-424
  8. Dierk Schröder
    Pages 425-454
  9. Dierk Schröder
    Pages 455-468
  10. Dierk Schröder
    Pages 469-498
  11. Dierk Schröder
    Pages 499-537
  12. Dierk Schröder
    Pages 538-607
  13. Back Matter
    Pages 619-775

About this book

Introduction

"Elektrische Antriebe - Grundlagen" ist eine aktuelle und bewährte Einführung in die Grundlagen der Antriebstechnik.  Behandelt werden u.a. Antriebsanordnungen mit Gleichstrommaschinen sowie Drehfeldmaschinen mit Asynchron- und Synchronmaschinen. Sie werden anhand der Systemgleichungen, der Signalflusspläne sowie der Stellglied- und Regelungsvarianten diskutiert.  Am Ende des Buches finden sich zahlreiche Übungsaufgaben mit Lösungen.

Dieses Lehrbuch ist Teil eines umfassenden Werks derselben Autoren. Dieses umfasst neben "Elektrische Antriebe - Grundlagen"  die Bände "Elektrische Antriebe - Regelung von Antriebssystemen", "Intelligente Verfahren - Identifikation und Regelung nichtlinearer Systeme" sowie die Bücher "Leistungselektronische Schaltungen" und " Leistungselektronische Bauelemente". 

Neu ist das zusätzliche Kompendium mit einführenden Einordnungen und Querverweisen zu den benachbarten Gebieten sowie ein Stichwortverzeichnis der behandelten Gebiete in den Büchern. Diese Werke erfassen das Fachwissen für die zunehmend wichtigen Gebiete der elektrischen Antriebstechnik an sich und angrenzender Gebiete mit Komponenten der elektrischen Antriebstechnik, wie z.B. Netzgeräte, Photovoltaik, aktive Filter, StatCom-Anlagen sowie Anwendungen in der Mechatronik

Die Zielgruppen

"Elektrische Antriebe - Grundlagen" wendet sich an Studenten der Elektrotechnik, des Maschinenbaus oder verwandter Studienrichtungen sowohl an Technischen Universitäten als auch an Fachhochschulen. Das Gesamtwerk ist auch hervorragend als Nachschlagewerk in der industriellen Praxis geeignet.

Der Autor

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. h.c. Dierk Schröder, ehem. Technische Universität München, Lehrstuhl für Elektrische Antriebssysteme und Leistungselektronik

Keywords

Antriebstechnik Automatisierungstechnik Elektrische Antriebe Elektrotechnik Regelungstechnik elektrische Energietechnik elektrische Maschinen

Authors and affiliations

  • Dierk Schröder
    • 1
  1. 1.TU München LS für Elektrische AntriebssystemeMünchenGermany

Bibliographic information