Advertisement

Thermodynamik

Grundlagen und technische Anwendungen Band 1: Einstoffsysteme

  • Peter Stephan
  • Karlheinz Schaber
  • Karl Stephan
  • Franz Mayinger

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xix
  2. Peter Stephan, Karlheinz Schaber, Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 1-15
  3. Peter Stephan, Karlheinz Schaber, Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 17-33
  4. Peter Stephan, Karlheinz Schaber, Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 35-45
  5. Peter Stephan, Karlheinz Schaber, Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 47-80
  6. Peter Stephan, Karlheinz Schaber, Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 81-96
  7. Peter Stephan, Karlheinz Schaber, Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 97-113
  8. Peter Stephan, Karlheinz Schaber, Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 115-143
  9. Peter Stephan, Karlheinz Schaber, Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 145-183
  10. Peter Stephan, Karlheinz Schaber, Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 185-204
  11. Peter Stephan, Karlheinz Schaber, Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 205-234
  12. Peter Stephan, Karlheinz Schaber, Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 235-249
  13. Peter Stephan, Karlheinz Schaber, Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 251-260
  14. Peter Stephan, Karlheinz Schaber, Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 261-318
  15. Peter Stephan, Karlheinz Schaber, Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 319-397
  16. Peter Stephan, Karlheinz Schaber, Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 399-469
  17. Back Matter
    Pages 471-559

About this book

Introduction

Dieses Grundlagenwerk der Thermodynamik erscheint bereits in der 19. Auflage. Es wurde durch viele Beispiele und Übungsaufgaben ergänzt, die nun am Ende der Kapitel zu finden sind.

Die Theorie der Thermodynamik wird systematisch entwickelt, wobei die zentrale Bedeutung der Bilanzierungen von Masse, Energie und Entropie in besonderer Weise herausgestellt wird. Bilanzen und allgemein gültige Zusammenhänge zwischen thermodynamischen Zustandsgrößen werden zunächst für beliebige thermodynamische Systeme abgeleitet und danach auf eine Vielzahl technisch bedeutsamer Spezialfälle angewandt. Der Stoff wird einerseits wissenschaftlich streng, andererseits sehr anschaulich dargestellt.

Band 1 des zweibändigen Werkes enthält u. a. eine Einführung in die Wärmeübertragung, ein Kapitel über Stoffeigenschaften, ein Kapitel über die wichtigsten thermodynamischen Prozesse, Berechnungsbeispiele mit ausführlichen Lösungen sowie Übungsaufgaben. Das Buch eignet sich hervorragend als Lehrbuch und als Nachschlagewerk. 

Band 2 behandelt Mehrstoffsysteme und chemische Reaktionen.

 

Der Inhalt

Liste der Formelzeichen.- Gegenstand und Grundbegriffe der Thermodynamik.- Das thermodynamische Gleichgewicht und die empirische Temperatur.- Die thermische Zustandsgleichung.- Energieformen.- Methode der Bilanzierung und der erste Hauptsatz der Thermodynamik.- Die kalorischen Zustandsgleichungen und die spezifischen Wärmekapazitäten.- Anwendungen des ersten Hauptsatzes der Thermodynamik.- Das Prinzip der Irreversibilität und die Zustandsgröße Entropie.- Entropiebilanz und der zweite Hauptsatz der Thermodynamik.- Anwendung des zweiten Hauptsatzes der Thermodynamik.- Energieumwandlung und Exergie.- Beziehungen zwischen kalorischen und thermischen Zustandsgrößen.- Thermodynamische Eigenschaften der Materie.- Thermodynamische Prozesse, Maschinen und Anlagen.- Grundbegriffe der Wärmeübertragung.- Anhang: Dampftabellen, Lösungen der Übungsaufgaben.

Die Zielgruppen

 

Studierende des Maschinenbaus, der Verfahrenstechnik und der Chemieingenieurtechnik

 

Die Autoren

 

Professor Dr.-Ing. Peter Stephan, TU Darmstadt

Professor Dr.-Ing. Karlheinz Schaber, KIT Karlsruhe

Professor em. Dr.-Ing. E.h. mult. Karl Stephan, Universität Stuttgart

Professor em Dr.-Ing. E.h. mult. Franz Mayinger, TU München

 

Keywords

Technische Thermodynamik Thermodynamik Thermodynamische Eigenschaften Thermodynamische Prozesse Wärmeübertragung

Authors and affiliations

  • Peter Stephan
    • 1
  • Karlheinz Schaber
    • 2
  • Karl Stephan
    • 3
  • Franz Mayinger
    • 4
  1. 1.TU Darmstadt FG Technische ThermodynamikDarmstadtGermany
  2. 2.KältetechnikKarlsruher Institut für Technologie Inst. Technische Thermodynamik undKarlsruheGermany
  3. 3.Therm. VerfahrenstechnikUniv. Stuttgart Fak. 07/Inst.Techn.Thermodyn./StuttgartGermany
  4. 4.TU München LS ThermodynamikGarchingGermany

Bibliographic information