Advertisement

Rückenschmerzen und Nackenschmerzen

Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie, Versorgungspfade, Patientenedukation, Begutachtung, Langzeitbetreuung

  • Hans-Raimund Casser
  • Monika Hasenbring
  • Annette Becker
  • Ralf Baron

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Bedeutung des Rücken- und Nackenschmerzes

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. A.-R. Fahland, T. Kohlmann, C.O. Schmidt
      Pages 3-10
  3. Entstehungs- und Chronifizierungmechanismen des Rücken- und Nackenschmerzes

  4. Versorgungspfade

    1. Front Matter
      Pages 77-77
    2. J.-F. Chenot, A. Becker, R. Baron, H.-R. Casser, M. Hasenbring
      Pages 79-88
    3. A. Becker, J.-F. Chenot, H.-R. Casser, R. Baron, M. Hasenbring
      Pages 89-103
  5. Diagnostik

    1. Front Matter
      Pages 105-105
    2. H.-D. Basler
      Pages 107-120
    3. K. Niemier, H.-R. Casser, R. Baron, J. Raethjen
      Pages 121-147
    4. M.I. Hasenbring, M. Pfingsten
      Pages 149-164
    5. H.-R. Casser, B. Arnold, I. Gralow, D. Irnich, K. Klimcyk, B. Nagel et al.
      Pages 165-174
  6. Edukation und Patientenperspektive

    1. Front Matter
      Pages 175-175
    2. H.-G. Nobis, A. Pielsticker
      Pages 177-193
    3. C. Leonhardt
      Pages 195-204
    4. M.I. Hasenbring
      Pages 205-215
  7. Behandlung

    1. Front Matter
      Pages 217-218
    2. I. Cascorbi
      Pages 219-228
    3. U. Wolf
      Pages 229-250
    4. U. Lange
      Pages 263-269
    5. W.F. Beyer
      Pages 271-276
    6. S. Middeldorf
      Pages 277-282
    7. P. Higman
      Pages 283-286
    8. J.A. Glombiewski, M.I. Hasenbring, C.G. Levenig, Z. Karimi
      Pages 297-309
    9. V. Tronnier
      Pages 325-329
    10. T. Koy, M.J. Scheyerer, P. Eysel
      Pages 331-349
    11. A. Molsberger
      Pages 351-357
    12. B. Arnold, T. Brinkschmidt, H.-R. Casser, I. Gralow, D. Irnich, K. Klimcyk et al.
      Pages 359-367
    13. J. Semrau, W. Geidl, K. Pfeifer
      Pages 369-378
  8. Rehabilitation und Langzeitbetreuung

    1. Front Matter
      Pages 379-379
    2. B. Kladny, J. Betz
      Pages 381-387
    3. P. Higman
      Pages 389-393
    4. J. Gensichen, A. Becker
      Pages 395-400
    5. S. Letzel
      Pages 401-410
  9. Spezielle Krankheitsbilder

    1. Front Matter
      Pages 411-411
    2. H.-R. Casser, M. Graf
      Pages 413-419
    3. A.A. Kurth, P. Hadji
      Pages 421-429
    4. R.H. Richter, S. Richter, R. Forst
      Pages 431-445
    5. R.H. Richter, S. Richter, R. Forst
      Pages 447-459

About this book

Introduction

Das vorliegende Buch beschreibt umfassend und aus interdisziplinärer Sicht alle wesentlichen Aspekte zu Entstehung, Diagnostik, Therapie und Prävention von akuten und chronischen Rücken-und Nackenschmerzen. Es wendet sich insbesondere an Orthopäden und Unfallchirurgen, Neurologen, Schmerzpsychologen und -psychotherapeuten,  Schmerztherapeuten, Internisten, Ärzte für Physikalische Medizin und Rehabilitation, Neurochirurgen und Allgemeinmediziner. Alle Inhalte orientieren sich an den Nationalen Versorgungsleitlinien „Kreuzschmerz“ und sind, soweit es die Datenlage zulässt, evidenzbasiert.

Zahlreiche Hinweise auf Besonderheiten, Fallbeispiele, zusammenfassende Darstellungen und Praxistipps machen das Werk besonders praxistauglich. So gelingt die optimale Versorgung von Rücken- und Nackenschmerzpatienten, auch in schwierigen Fällen.

 

Aus dem Inhalt

 Entstehung und Chronifizierung des Rücken- und Nackenschmerzes

 Versorgungspf

ade bei akuten/subakuten oder chronischen Schmerzen in Form von  Algorithmen mit  ergänzenden Informationen, u. a. primärmedizinischer  Diagnostik, inkl. Triage, Befunde, Klinik, Symptome

 Edukation und die Sichtweise des Patienten

 Bewährte Therapieverfahren und neue Therapieansätze

 Rehabilitation und Langzeitbetreuung

 Spezielle Krankheitsbilder mit den spezifischen Diagnostik- und  Therapieoptionen

 Besondere Patientengruppen wie Sportler, Kinder, Ältere

 Management: Versorgungseinrichtungen, Begutachtung, Abrechnung

 

Die Herausgeber

Prof. Dr. med. Hans-Raimund Casser ist ärztlicher Direktor des DRK Schmerz-Zentrums in Mainz.

Prof. Dr. phil. Monika Hasenbring ist Leiterin der Abteilung für med. Psychologie und med. Soziologie der Ruhr-Universität in Bochum.

Prof. Dr. med. Annette Becker, MPH ist Professorin für Allgemeinmedizin in der

Abteilung für Allgemeinmedizin, präventive und rehabilitative Medizin der Philipps-Universität in Marburg.

Prof. Dr. med. Ralf Baron ist Leiter der Sektion Neurologische Schmerzforschung und -therapie an der Klinik für Neurologie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein in Kiel.

Keywords

Kreuzschmerz Nationale Versorgungsleitlinie Nationale Versorgungsleitlinie Kreuzschmerz Neurologie Orthopädie Psychologie Rückenschmerz Schmerztherapie

Editors and affiliations

  • Hans-Raimund Casser
    • 1
  • Monika Hasenbring
    • 2
  • Annette Becker
    • 3
  • Ralf Baron
    • 4
  1. 1.DRK Schmerz-Zentrum MainzMainzDeutschland
  2. 2.Ruhr-Universität BochumBochumDeutschland
  3. 3.Philipps-Universität MarburgMarburgDeutschland
  4. 4.Universitätsklinikum Schleswig-HolsteinKielDeutschland

Bibliographic information