Biodiversität und Klimawandel

Auswirkungen und Handlungsoptionen für den Naturschutz in Mitteleuropa

  • Franz Essl
  • Wolfgang Rabitsch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Mischa Croci-Maspoli, Franz Essl
    Pages 2-29
  3. Wolfgang Rabitsch, Franz Essl, Carl Beierkuhnlein, Anke Jentsch
    Pages 30-49
  4. Wolfgang Rabitsch, Thomas Herren, Franz Essl, Ingolf Kühn, Stefan Nehring, Adrian Zangger et al.
    Pages 50-83
  5. Ingolf Kühn, Sven Pompe, Sven Trautmann, Katrin Böhning-Gaese, Franz Essl, Wolfgang Rabitsch et al.
    Pages 84-159
  6. Wolfgang Rabitsch, Franz Essl, Manfred J. Lexer, Rupert Seidl, Thomas Dirnböck, Stefan Dullinger et al.
    Pages 160-230
  7. Martin Götzl, Andreas Kruess, Franz Essl, Dietmar Moser, Carl Beierkuhnlein, Alfred Herberg et al.
    Pages 231-262
  8. Franz Essl, Hannes Knapp, Manfred J. Lexer, Rupert Seidl, Uwe Riecken, Anke Höltermann et al.
    Pages 263-281
  9. Horst Gruttke, Wolfgang Rabitsch, Franz Essl, Sandra Balzer, Katrin Vohland, Götz Ellwanger et al.
    Pages 282-323
  10. Franz Essl, Christian Schlatter, Sandra Balzer, Götz Ellwanger, Horst Gruttke, Stefan Nehring et al.
    Pages 324-382
  11. Back Matter
    Pages 383-458

About this book

Introduction

Dieses Buch bietet erstmals einen umfassenden Überblick der Klimawandeleffekte auf die Biodiversität in Mitteleuropa. Dabei nehmen die Bewertung der beobachteten und prognostizierten Folgen des Klimawandels auf Arten und Lebensräume und die Ableitung von Handlungsoptionen unter der Leitlinie des frühzeitigen Handelns und der Risikovorsorge einen zentralen Raum ein. Auch werden Querverbindungen zu menschlichen Aktivitäten wie Land- und Forstwirtschaft, Jagd und Fischerei gezogen und die Auswirkungen auf Gesundheitsvorsorge und ökosystemare Leistungen dargestellt.

Besonderer Stellenwert wird Wechselwirkungen mit anderen Elementen des Globalen Wandels wie Biologischen Invasionen und Landnutzungswandel eingeräumt. Ergebnisse von Fallstudien werden zur anschaulichen Darstellung der Zusammenhänge präsentiert. Dieses von über 70 Autoren gemeinsam verfasste Werk ist eine unentbehrliche Faktensammlung für jeden, der die Auswirkungen des Klimawandels auf die biologische Vielfalt in Mitteleuropa verstehen möchte.

Keywords

Anbaugrenzen Arealveränderungen Biodiversität Klimawandel Klimawandelszenarien Kohlenstoffsenken Kohlenstoffspeicher Landnutzung Mitteleuropa Naturschutz Schutzgebiete Schutzprioriäten steigende Temperatur Ökosysteme

Editors and affiliations

  • Franz Essl
    • 1
  • Wolfgang Rabitsch
    • 2
  1. 1.Biodiversity and Nature ConservationUmweltbundesamt GmbHWienAustria
  2. 2.Biodiversity and Nature ConservationUmweltbundesamt GmbHWienAustria

Bibliographic information