Advertisement

Integrierte Industrielle Sach- und Dienstleistungen

Vermarktung, Entwicklung und Erbringung hybrider Leistungsbündel

  • Horst Meier
  • Eckart Uhlmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Horst Meier, Eckart Uhlmann
    Pages 1-21
  3. Mario Rese, Markus Karger, Wolf-Christian Strotmann
    Pages 23-36
  4. Tim Sadek, Matthias Köster
    Pages 61-88
  5. Eckart Uhlmann, Holger Bochnig
    Pages 89-111
  6. Horst Meier, Birgit Funke
    Pages 163-190
  7. René Gegusch, Günther Seliger
    Pages 191-215
  8. Bo Höge, Ulrike Schmuntzsch, Matthias Rötting
    Pages 217-243
  9. Eckart Uhlmann, Claudio Geisert, Niels Raue, Christian Stelzer
    Pages 245-263
  10. Michael Abramovici, Youssef Aidi, Feng Jin, Jens-Christian Göbel
    Pages 265-284
  11. Marion Steven, Johannes Keine genannt Schulte, Solmaz Alevifard
    Pages 285-307
  12. Eckart Uhlmann, Christian Gabriel, Christian Stelzer, Dirk Oberschmidt
    Pages 309-330
  13. Back Matter
    Pages 326-326

About this book

Introduction

Das Ziel hybrider Leistungsbündel (HLB) ist die Etablierung eines innovativen, nutzenorientierten Produktverständnisses von Sach- und Dienstleistung. Dieses Produktverständnis betrachtet die Sach- und Dienstleistungsanteile in integrierter und sich gegenseitig determinierender Form als hybride Leistungsbündel und führt zu einem erweiterten Lösungsraum, in dem aus der integrierten Betrachtung von Sach- und Dienstleistungsanteilen Innovationen entstehen. Dieser erweiterte Lösungsraum führt zu einer deutlich verbesserten Vermarktung hochkomplexer Anlagen, die durch die Integration von Sach- und Dienstleistungsanteilen durch den Kunden optimal zu nutzen sind. Im Rahmen des Sonderforschungsbereichs „Engineering hybrider Leistungsbündel“ wurden neue Methoden und Werkzeuge zur gemeinsamen Entwicklung von Sach- und Dienstleistungen erarbeitet. Das Buch umfasst den gesamten Lebenszyklus von der Planung und Entwicklung bis zur Erbringung und Nutzung.

Keywords

HLB-Engineering Hybride Wertschöpfung Lebenszyklusorientierung Nutzenorientierung

Editors and affiliations

  • Horst Meier
    • 1
  • Eckart Uhlmann
    • 2
  1. 1., Lehrstuhl für ProduktionssystemeRuhr-Universität BochumBochumGermany
  2. 2., für Produktionsanlagen undFraunhofer-InstitutBerlinGermany

Bibliographic information