Advertisement

Smart Energy

Wandel zu einem nachhaltigen Energiesystem

  • Hans-Gerd Servatius
  • Uwe Schneidewind
  • Dirk Rohlfing

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xxxiii
  2. A. Neue Geschäftsmodelle, Transformationen und Zukunftsentwürfe

  3. B. Herausforderungen aus der Sicht verschiedener Akteure

    1. Front Matter
      Pages 79-79
    2. Uwe Kolks, Alexander Pippert, Jan Meyer
      Pages 81-99
    3. Manfred Ackermann, Stefan Grützmacher
      Pages 101-112
    4. Andreas Hoffknecht, Fritz Wengeler, Andreas Wunderer
      Pages 113-129
    5. Abdullah Emili, Dalinc Dereköy, Matthias Just, Alpaslan Dilekci
      Pages 145-158
    6. Christian Friege, Ralph Kampwirth
      Pages 159-172
    7. Frank Piller, Philipp Wagner, David Antons
      Pages 173-191
  4. C. Energieeffizienz, Smart Metering und intelligente Gebäude

  5. D. Transformation der Netze zu Smart Grids

  6. E. Smart Cities und Elektromobilität

    1. Front Matter
      Pages 393-393
    2. Manfred Fischedick, Stefan Lechtenböhmer
      Pages 395-414
    3. Andreas Feicht
      Pages 415-429
    4. Carolin Reichert, Katja Reimann, Jörg Lohr
      Pages 453-461
  7. Back Matter
    Pages 463-475

About this book

Introduction

Mit den Ereignissen und Entscheidungen des Jahres 2011 wurde endgültig derWandel im Umbau unseres Energiesystems eingeleitet. Welche Perspektiven ergeben sich daraus für die Unternehmen des Energiesektors? Namhafte Autoren aus Wissenschaft und Praxis beschreiben in diesem Buch, wie der Wandel  in Richtung auf mehr Nachhaltigkeit gelingen kann. Eine wichtige Rolle spielen dabei die sogenannten Smart-Technologien. Die Herausforderung für Versorger und Technikanbieter liegt darin, erfolgreich neue Geschäftsmodelle zu realisieren. Die Autoren arbeiten in zukunftsweisenden Projekten in diesem Themenfeld und berichten über ihre Fortschritte beim Umbau der Energiebranche. Das Buch ist in fünf Themenblöcke gegliedert:

  1. Neue Geschäftsmodelle, Transformationen und Zukunftsentwürfe
  2. Herausforderungen aus der Sicht verschiedener Akteure
  3. Energieeffizienz, Smart Metering und intelligente Gebäude
  4. Transformation der Netze zu Smart Grids
  5. Smart Cities und Elektromobilität

Keywords

Energiesektor Innovationsmanagement Nachhaltigkeit Smart Metering, -Grid, -Home, -City Wandel

Editors and affiliations

  • Hans-Gerd Servatius
    • 1
  • Uwe Schneidewind
    • 2
  • Dirk Rohlfing
    • 3
  1. 1.Management Systems NetworkUniversität StuttgartDüsseldorfGermany
  2. 2.Umwelt, Energie, GeschäftsführungWuppertal Institut für Klima,WuppertalGermany
  3. 3.Smart Energy BlogBrühlGermany

Bibliographic information