Untersuchen und Befunden in der Physiotherapie

Untersuchungstechniken und Diagnoseinstrumente

  • Kay Bartrow

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-X
  2. Kay Bartrow
    Pages 1-19
  3. Kay Bartrow
    Pages 21-50
  4. Kay Bartrow
    Pages 89-113
  5. Kay Bartrow
    Pages 115-147
  6. Kay Bartrow
    Pages 149-164
  7. Kay Bartrow
    Pages 165-182
  8. Kay Bartrow
    Pages 183-206
  9. Kay Bartrow
    Pages 229-240
  10. Kay Bartrow
    Pages 241-250
  11. Back Matter
    Pages 257-263

About this book

Introduction

Untersuchen in der Physiotherapie: Praktisches Vorgehen, alle Untersuchungs- und Testverfahren,  Dokumentation, Anleitung zur Befundinterpretation und kompakte Hintergrundinformationen zu allen relevanten Maßnahmen und Verfahren (Anamnese, Inspektion, Palpation, Bewegungsprüfung, Neurologische Untersuchung, Muskelfunktionstests,  Messverfahren und spezifische Tests).

„Clinical Reasoning“ ganz praktisch: Für jeden Untersuchungsbereich das konkrete Vorgehen im Prozess kontinuierlicher klinischer Schlussfolgerungen  (Hypothesenbildung, Wiederbefundung, neue Hypothese usw. ….) und für die knappe, praxistaugliche Dokumentation der Untersuchungsergebnisse – anschaulich gemacht in ausführlichen Patientenbeispielen zu jedem Kapitel.

Ihr Lern- und Trainingsprogramm:  Alle Untersuchungs- und Testverfahren knapp beschrieben, in Fotosequenzen detailliert gezeigt und in schematischen Darstellungen übersichtlich zusammengefasst – mit insgesamt über 300 Abbildungen.

Unentbehrliche Basics:  Für Physiotherapeuten in der Ausbildung und beim Start in den Beruf; für erfahrene Therapeuten, die ihr Praxiswissen auffrischen wollen

Keywords

Clinical Reasoning Untersuchung und Befundung Untersuchungs- und Testverfahren

Authors and affiliations

  • Kay Bartrow
    • 1
  1. 1.Balingen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-20788-4
  • Copyright Information Springer Berlin Heidelberg 2012
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-20787-7
  • Online ISBN 978-3-642-20788-4
  • About this book