Einführung in die Quanteninformatik

Quantenkryptografie, Teleportation und Quantencomputing

  • Gilbert Brands

Part of the eXamen.press book series (EXAMEN)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-x
  2. Gilbert Brands
    Pages 1-8
  3. Gilbert Brands
    Pages 9-15
  4. Gilbert Brands
    Pages 17-89
  5. Gilbert Brands
    Pages 91-201
  6. Gilbert Brands
    Pages 203-223
  7. Gilbert Brands
    Pages 225-369
  8. Back Matter
    Pages 371-374

About this book

Introduction

Ausgehend von der Theorie und den Protokollen der Quantenkryptografie werden anhand der derzeitigen technischen Möglichkeiten die erreichbaren Servicequalitäten vorgestellt. In einer ausgiebigen Diskussion wird die erreichbare Sicherheit herausgearbeitet, wobei bislang wenig beachtete Gesichtspunkte der Kryptoanalyse einfließen.
Im gleichen Stil werden die Möglichkeiten des Quantencomputing untersucht, wobei eine ausführliche Lehreinheit über den Entwurf von Quantenalgorithmen und deren Versuchsimplementation auf klassischen Rechnern enthalten ist. Die Skalierbarkeit von Quantencomputern wird kritisch untersucht.
Als Bindeglied zwischen beiden Disziplinen wird die Teleportation vorgestellt, mit deren Hilfe man bestimmte Beschränkungen zu überwinden hofft.
Umfangreiche praxisnahe Aufgaben erlauben ein sicheres Vertiefen und kritisches Bewerten der Techniken sowie die theoretische Simulation von Ideen.
Fazit: der Einsatz von Quantenmethoden erfordert höhere Qualifikationen der Betreiber als heutige Methoden und ist kritischer zu betrachten, als dies bislang vermittelt wird.

Keywords

Gefährdung klassischer Verschlüsselung Quantencomputing Quantenkryptografie

Authors and affiliations

  • Gilbert Brands
    • 1
  1. 1.Fachbereich Technik, Abt. Elektrotech./Informatik/Medientech.Hochschule Emden/LeerEmdenGermany

Bibliographic information