Advertisement

Diabetes in der Praxis

  • Werner K. Waldhäusl
  • F. Arnold Gries
  • Werner A. Scherbaum

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. W. A. Scherbaum, H. Kolb
      Pages 25-34
    3. W. Waldhäusl, M. Roden
      Pages 35-47
    4. A. F. H. Pfeiffer, M. Möhlig
      Pages 49-56
  3. Klinische Bilder des Diabetes mellitus

    1. Front Matter
      Pages 57-57
    2. W. A. Scherbaum, F. A. Gries
      Pages 59-66
    3. F. A. Gries, H. Hauner
      Pages 67-79
    4. H. Hauner, F. A. Gries
      Pages 81-90
    5. Alexandra Kautzky-Willer, W. Waldhäusl
      Pages 91-106
    6. P. Fasching
      Pages 107-115
    7. K. Raile, T. Kapellen, W. Kiess
      Pages 117-133
    8. B. H. Ludvik
      Pages 135-143
  4. Metabolische Therapie und Verlaufskontrolle

    1. Front Matter
      Pages 145-145
    2. W. Hollmann
      Pages 157-170
    3. W. Waldhäusl
      Pages 183-207
    4. R. Landgraf
      Pages 209-221
    5. W. A. Scherbaum
      Pages 223-231
    6. W. Waldhäusl
      Pages 233-242
  5. Akute Stoffwechselstörungen

    1. Front Matter
      Pages 243-243
    2. K. Federlin
      Pages 261-272
  6. Begleit- und Folgekrankheiten

    1. Front Matter
      Pages 273-273
    2. Sabina Baumgartner-Parzer, W. Waldhäusl
      Pages 285-294
    3. M. Stur
      Pages 295-304
    4. R. Dikow, E. Ritz
      Pages 305-316
    5. D. Ziegler, F. A. Gries
      Pages 317-330
    6. W. A. Scherbaum, G. Friese
      Pages 331-339
    7. S. Gasic
      Pages 341-351
    8. S. Gasic, Michaela Bayerle-Eder
      Pages 353-365
    9. J. R. Patsch, C. F. Ebenbichler
      Pages 367-376
    10. D. Tschöpe
      Pages 377-383
    11. H. Ehringer, M. E. Gschwandtner, Andrea Willfort-Ehringr
      Pages 385-401
    12. H. C. Diener
      Pages 403-410
  7. Medizinisches Diabetesmanagement

    1. Front Matter
      Pages 411-411
    2. W. A. Scherbaum, F. A. Gries, W. Waldhäusl
      Pages 413-422
    3. Monika Toeller
      Pages 423-435
    4. A. Hirsch, Karin Lange
      Pages 437-447
    5. W. Waldhäusl, W. A. Scherbaum
      Pages 465-471
    6. Werner K. Waldhäusl, F. Arnold Gries, Werner A. Scherbaum
      Pages 545-545
  8. Back Matter
    Pages 473-544

About this book

Introduction

Jeder 5. Patient in der Arztpraxis hat Diabetes - und die Zahl der Diabetiker steigt weiter

 

Auf die Bedürfnisse der täglichen Praxis abgestimmt

Strukturierte, klar definierte Vorgehensweisen für Diagnostik, Therapieregime, Therapieziele - inklusive Vorbeugung und Behandlung diabetesassoziierter Spätkomplikationen.

 

NEU und NOCH BESSER

Wissen praktikabel und schnell erfassbar

Erweiterte Inhalte

Neues Kapitel "Therapiefehler"

Berücksichtigung von Leitlinien und evidenzbasierten Erkenntnissen

Berücksichtigung neuer Versorgungsstrukturen

Erweiterter Anhang "Wichtiges auf einen Blick"

Übersicht zu definierten Therapiezielen und -werten

Ernährungsempfehlungen/-tabellen

Tabelle aller Insuline

Regeln für Kraftfahrer

Ausführlicher Adressteil inklusive Internetadressen und Selbsthilfegruppen

Verbesserte Struktur und Didaktik

Hervorhebungen von Praxistipps und Merksätzen

Kommentierte Kasuistiken

Zusammenfassungen der wichtigsten Kernaussagen

Mehr Tabellen, Aufzählungen und Übersichten

 

Wissen für die optimale Diabetes-Therapie – so wichtig wie noch nie

Keywords

Antidiabetika Coma diabeticum Diabetes Diabetes mellitus Diagnostik Endothel Ernährung Hypoglykämie Insulintherapie insulin

Editors and affiliations

  • Werner K. Waldhäusl
    • 1
  • F. Arnold Gries
    • 2
  • Werner A. Scherbaum
    • 3
  1. 1.Allgemeines Krankenhaus der Stadt WienMedizinische Universität Wien Univ.-Klinik für Innere Medizin III Klinische Abteilung für Endokrinologie und StoffwechselWienÖsterreich
  2. 2.Deutsches Diabetes-Forschungsinstitut an der Heinrich-Heine-UniversitätDüsseldorfDeutschland
  3. 3.Deutsches Diabetes-Forschungsinstitut an der Heinrich-Heine-UniversitätLeibniz Institut an der Heinrich Heine Universität und Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Rheumatologie, UniversitätsklinikumDüsseldorfDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-18571-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-62166-6
  • Online ISBN 978-3-642-18571-7
  • Buy this book on publisher's site