Advertisement

Braunkohlesanierung

Grundlagen, Geotechnik, Wasserwirtschaft, Brachflächen, Rekultivierung, Vermarktung

  • Carsten Drebenstedt
  • Mahmut Kuyumcu

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVII
  2. Carsten Drebenstedt, Mahmut Kuyumcu, Thorsten Pietsch
    Pages 1-5
  3. Carsten Drebenstedt, Mahmut Kuyumcu, Thorsten Pietsch
    Pages 7-72
  4. Friedrich von Bismarck, Anja Andrich, Andreas Berkner, Klaus Boldorf, Wolf-Dieter Dallhammer, Carsten Drebenstedt et al.
    Pages 73-129
  5. Alfred Vogt, Wolfgang Förster, Carsten Drebenstedt, Holger Dorn, Jürgen Keßler, Werner Fahle et al.
    Pages 131-263
  6. Friedrich-Carl Benthaus, Gert Gockel, Wilfried Uhlmann, Walter Geller, Holger Mansel, Claus Nitsche et al.
    Pages 265-381
  7. Hans-Hermann Baumbach, Heidi Förtsch, Angela Rostalski
    Pages 383-423
  8. Michael Illing, Waldemar Hofmann, Hans-Dieter Beerbalk, Steffen Reußner, Ludwig Luckner, Michael Rüger et al.
    Pages 425-486
  9. Jörg Schlenstedt, Axel Brinckmann, Uwe Häfker, Michael Haubold-Rosar, Anita Kirmer, Dirk Knoche et al.
    Pages 487-578
  10. Bernd Krüger, Karla Ebersbach, Andreas Kadler, Herbert Klapperich, Rolf Kuhn
    Pages 579-645
  11. Mahmut Kuyumcu, Carsten Drebenstedt
    Pages 647-649
  12. Back Matter
    Pages 651-688

About this book

Introduction

Die Braunkohlesanierung ist eines der größten Umweltprojekte Europas. Ca. 30 Braunkohlentagebaue und fast 90 Standorte von Kraftwerks- und Veredlungsanlagen werden seit Anfang der 90er Jahre des 20. Jahrhunderts im Raum Halle/Leipzig und in der Lausitz saniert. Ziel ist die Beseitigung von Umweltschäden und die Wiederherstellung attraktiver und sicherer Landschaften nach dem Bergbau. Dieses Vorhaben ist beispiellos und es mussten neue Wege beschritten werden. Das Buch informiert Praktiker und Studierende über den Stand der Technik und des Wissens der komplexen Sanierung von Bergbaufolgelandschaften. Wie werden solche Großvorhaben geplant, genehmigt, organisiert und finanziert? Welche technischen Lösungen werden zur Beseitigung von Umweltschäden, zur Gewährleistung der Sicherheit, bei der Rekultivierung oder zur Wiederherstellung des Wasserhaushalts entwickelt und eingesetzt? Auf diese und andere Fragen der Sanierung gibt das Buch Antworten. Dabei werden theoretische Ansätze ebenso betrachtet, wie die praktischen Erfahrungen bei der Umsetzung und die erreichten Ergebnisse. Vertreter aus Behörden, Ministerien, den Sanierungsunternehmen, von Planungsbüros und Hochschulen geben ihr einmaliges Expertenwissen preis. Zahlreiche Abbildungen und Tabellen ergänzen den Text. Ein Glossar unterstützt das Verständnis.

Keywords

Bergbaufolgelandschaften Bergbausanierung Braunkohle Flächenrecycling Geotechnik Rekultivierung Umweltschutz Umwelttechnik Wasserwirtschaft Wiedernutzbarmachung

Editors and affiliations

  • Carsten Drebenstedt
    • 1
  • Mahmut Kuyumcu
    • 2
  1. 1.TU Bergakademie Freiberg Inst. Bergbau und SpezialtiefbauFreibergGermany
  2. 2.Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbHSenftenbergGermany

Bibliographic information