Advertisement

Klinische Psychologie & Psychotherapie

  • Hans-Ulrich Wittchen
  • Jürgen Hoyer

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. H.-U. Wittchen, F. Jacobi
      Pages 57-90
    3. R. Lieb, S. Knappe
      Pages 91-106
    4. M. Rinck, E. S. Becker
      Pages 107-127
    5. C. Kirschbaum, M. Heinrichs
      Pages 193-221
    6. Th. Köhler
      Pages 223-258
    7. S. Gauggel
      Pages 259-286
    8. U. Ehlert
      Pages 287-300
    9. R. Oerter, M. Altgassen, M. Kliegel
      Pages 301-317
    10. M. Pinquart
      Pages 319-335
    11. H. Schulz, D. Barghaan, U. Koch, T. Harfst
      Pages 361-380
  3. Basiskurse – Verfahren

    1. Front Matter
      Pages 381-381
    2. H.-U. Wittchen, J. Hoyer, L. Fehm, F. Jacobi, J. Junge-Hoffmeister
      Pages 449-475
    3. S. Mühlig, F. Jacobi
      Pages 477-490
    4. K. Beesdo-Baum
      Pages 491-502
    5. J. Hoyer, Th. Lang
      Pages 503-510
    6. J. Junge-Hoffmeister
      Pages 511-527
    7. P. Neudeck, Th. Lang
      Pages 529-542
    8. S. Mühlig, A. Poldrack
      Pages 543-564
    9. A. Bittner, S. Helbig-Lang
      Pages 577-585
    10. U. Ruhl, I. Hach, H.-U. Wittchen
      Pages 587-599
  4. Störungen

    1. Front Matter
      Pages 641-641
    2. U. Ravens-Sieberer, M. Erhart, L. Dettenborn-Betz, H. Cronjäger, B. Möller
      Pages 643-672
    3. F. Petermann, U. Ruhl
      Pages 673-695
    4. Gerhard Bühringer, Silke Behrendt
      Pages 697-714
    5. H. Küfner, C. Metzner
      Pages 715-742
    6. J. Lindenmeyer
      Pages 743-766
    7. E. Hoch, C.B. Kröger
      Pages 767-782
    8. A. Kräplin, G. Bühringer
      Pages 783-796
    9. T. D. Meyer, M. Bauer
      Pages 857-877
    10. K. Beesdo-Baum, H.-U. Wittchen
      Pages 879-914
    11. T. In-Albon, J. Margraf
      Pages 915-935
    12. J. Hoyer, K. Beesdo-Baum
      Pages 937-952
    13. L. Fehm, S. Knappe
      Pages 953-969
    14. E. S. Becker
      Pages 971-983
    15. S. Schönfeld, A. Boos, J. Müller
      Pages 985-1004
    16. H. S. Reinecker
      Pages 1005-1019

About this book

Introduction

Das Lehrbuch Klinische Psychologie - DER Einstieg in das beliebteste Fachgebiet der Psychologie! Die erste Auflage wurde in kürzester Zeit zu einem der beliebtesten Lehrbücher dieses Fachs. Denn dieses Buch ist inhaltlich und optisch top: Der Inhalt stammt von einem Spitzenteam namhafter klinischer Psychologen. Die 49 Beiträge sind sinnvoll eingeteilt in Grundlagen der klinischen Psychologie (mit Klassifikationen psychischer Störungen), Basiskurse zu psychotherapeutischen Verfahren und Vertiefungskurse zu allen wichtigen Störungsbildern und Anwendungsfeldern – mit Hinweisen auf die Relevanz der Inhalte im Hinblick auf Bachelor- und Masterstudiengänge.

Der Stoff ist didaktisch hervorragend aufbereitet (veranschaulicht durch zahlreiche Fallbeispiele und Studien) und die Prüfungsrelevanz steht im Mittelpunkt (Prüfungsfragen; Glossar der wichtigsten Fachbegriffe).

Die zweite Auflage wartet mit neuen Kapiteln zu psychischen Störungen im Kindes- und Jugendalter, pathologischem Glücksspiel und bipolaren Störungen sowie mit grundlegenden Überarbeitungen zahlreicher bestehender Kapitel auf.

Die Optik ist preisgekrönt: Das Werk wurde von der Stiftung Buchkunst als eines der schönsten Bücher des Jahres ausgezeichnet.

Doch das Buch bietet noch mehr: Eine Begleitwebsite enthält interaktive Lerntools für Studierende und Lehrmaterialien für Dozenten. – Klare Diagnose: Dieses Buch gehört in jedes Regal!

Keywords

ADHS Alkoholabhängigkeit Angststörung BA/M DSM-IV Depression Drogenabhängigkeit Entspannungsverfahren Essstörung Gesprächsführung ICD-10 Klinische Psychologie Kognitve Therapie Niktoinabhängigkeit Occupational Health Psychology Persönlichkeitsstörung Posttraumatische Belastungsstörung Psychische Störungen Psychologie Psychose Psychotherapie Schizophrenie Sexuelle Störung Somatoforme Störung Soziale Phobie Stressbewältigung Verhaltensmedizin Verhaltenstherapie Zwangsstörung

Editors and affiliations

  • Hans-Ulrich Wittchen
    • 1
  • Jürgen Hoyer
    • 2
  1. 1.Institut für Klinische Psychologie und Psychotherapie Center of Clinical Epidemiology and Longitudinal Studies (CELOS)Technische Universität DresdenDresden
  2. 2.Institut für Klinische Psychologie und Psychotherapie Ambulanz und TagesklinikTechnische Universität DresdenDresden

Bibliographic information